Hilfsnavigation
Kultur in der Region Hildesheim

Allgemeine Informationen

Der Königsweg entführt auf mittelalterliche Pfade deutscher Kaiser und Könige. Da die innere Struktur des Reiches eine feste Residenz der Herrscher nicht zuließ, zogen sie durch das nördliche Harzvorland. Ihr Reiseweg führte sie vom Königshof in Brüggen durch die Sieben Berge und den Sackwald über die Pfalz Königsdahlum bis in die einstige Pfalz Werla.

Im Sommer 2005 wurde der Königsweg mit dem Logo der Kaiserkrone und einem K ausgeschildert. Informationstafeln weisen entlang der Routen 1 bis 5 im Landkreis Hildesheim auf geologische Besonderheiten sowie wirtschaftliche und historische Stätten hin, die beiderseits des Königsweges zu finden sind.

Dieser Kulturpfad dokumentiert eine Landschaftsentwicklung von mehr als 1000 Jahren. Vorbei an Schlössern, Burgen und Ruinen kann der Wanderer heute den alten Pfaden nachspüren. Er wandert auf geschichtsträchtigem Boden und erfährt von spektakulären, archäologischen Funden. Abstecher vom Königsweg nach Lutter am Barenberge und zur Kaiserpfalz Goslar sind zu empfehlen. Der Königsweg ist insgesamt zirka 88 Kilometer lang, mit der Anbindung an Goslar sind 100 Kilometer zurückzulegen.

Verwandte Links

Kontakt

Raum B 100
Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim
Telefon: 05121 309-6010
E-Mail schreiben

Träger

Landkreis Hildesheim
Externer Link: Logo Landkreis Hildesheim
Netzwerk Kultur & Heimat
Logo Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land