Hilfsnavigation
Kultur in der Region Hildesheim

Allgemeine Informationen

transeuropa ist seit 1994 das junge, europäische Theater- und Performancefestival in Hildesheim. Es findet alle drei Jahre statt und wird von Studenten der Kulturwissenschaften der Universität Hildesheim und vom transeuropa e.V. organisiert.

transeuropa lädt in seiner achten Ausgabe zu einem vielseitigen Programm aus Gastspielen, Eigenproduktionen und partizipativen Projekten nach Hildesheim ein. Nachwuchskünstler_innen aus dem europäischen Raum zeigen sechs Tage lang ihre Arbeiten - Performance, Theater, Film, Musik.

Unter der Leitfrage „(Wie) wollen wir in Zukunft arbeiten?“ versammelt transeuropa im Rahmen eines transdisziplinären Kongresses zwei Tage und eine Nacht lang neben künstlerischen Interventionen auch theoretische Positionen von Künstler_innen, Theoretiker_innen und Expert_innen unterschiedlicher Fachrichtungen. Verschiedene Formen des Austausches zwischen den Teilen der Festivalgemeinschaft werden erprobt, um die gegenwärtigen und zukünftigen Bedingungen des Arbeitens zu diskutieren:

Welche Rolle können die Künste für den Entwurf alternativer Modelle des Arbeitens spielen? Was sind die Vorstellungen und Ansprüche junger Künstler_innen an zukünftiges Arbeiten? Wie können wir uns organisieren und wer ist dieses “wir” überhaupt?

Das Ziel von transeuropa ist die Förderung von Nachwuchskünstler_innen in den performativen Künsten. Das studentische Team stützt sich dafür auf ein Netzwerk von Künstler_innen und Kollektiven aus Europa. Neben Gastspielen lädt transeuropa vier Künstler_innen bzw. Gruppen zu Arbeitsresidenzen nach Hildesheim ein. In Zusammenarbeit mit dem Team von transeuropa entstehen neue künstlerische Aufführungen zur Leitfrage des Festivals.

In den letzten Jahren hat sich transeuropa so zu einem bedeutenden Festival der europäischen Theaterlandschaft entwickelt.

Bisherige Festivals

  • transeuropa1994 // Produktionen aus Belgien, Polen, Deutschland und den Niederlanden
  • transeuropa1997 // Ost und West // Produktionen aus Tschechien, Deutschland , Großbritannien und den Niederlanden
  • transeuropa2000 // Produktionen aus Dänemark, Russland, Deutschland und Großbritannien
  • transeuropa2003 // Theater als Training für die Wirklichkeit // Produktionen aus Norwegen, Deutschland ,Estland und der Schweiz
  • transeuropa2006 // Neue Kollektive // Produktionen aus Slowenien, Kroatien, Deutschland, der Schweiz und Mazedonien
  • transeuropa2009 // Grenzwert – What´s your border worth? // Produktionen aus Belgien, Deutschland, der Türkei und Serbien // internationale Koproduktion inter//space 
  • transeuropa2012 // >>get involved! // Produktionen aus Deutschland, Island, Portugal und Litauen

Verwandte Links

Kontakt

Raum B 100
Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim
Telefon: 05121 309-6010
E-Mail schreiben

Träger

Landkreis Hildesheim
Externer Link: Logo Landkreis Hildesheim
Netzwerk Kultur & Heimat
Logo Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land