Hilfsnavigation
Kultur in der Region Hildesheim

Allgemeine Informationen

Die Gründungsgeschichte des Turnerspielmannzug Hildesheim e.V. geht bis ins Jahr 1953 zurück, wo er als Spielmannzug des Vereines für Volksport (VfV) Hildesheim e.V. ins Leben gerufen wurde. 1998 entschloss sich der Spielmannzug einen selbstständigen Verein zu gründen. Neben dem Spaß am gemeinsamen Spiel, sieht der Verein seine Aufgabe in der Pflege und Weitergabe der Spielmannsmusik. Gleichzeitig wird Kindern und Jugendlichen damit auch eine musikalische Grundausbildung ermöglicht und eine sinnvolle Freizeitgestaltung geboten.

Zwischen 20 und 30 aktive Musiker von alt bis jung umfasst der Spielmannzug. Traditionelle Spielmannsmusik sowie Hits der Musical-, Filmmusik, Rock- und Popmusik stehen gleichermaßen auf der Repertoireliste der Spielleute. Die Besetzung besteht aus Piccolo-Flöte, Konzertflöte, Marimbafon, Lyra, Glockenspiel, Snare, Bassdrum, Pauken, Timbales und Toms.

Zu hören und zu sehen ist der Turnerspielmannzug z.B. beim Schützenumzug Hildesheim, am 1. Mai im Familienpark Sottrum, bei Sommerfesten in Seniorenresidenzen, bei Laternenumzügen, bei eigenen Konzerten und auch mal für ein Ständchen bei Feiern. Außerdem nimmt der Musikzug auch an deutschen Turnerfesten teil.

Mitgliedschaften

Verwandte Links

  • auf Radio Tonkuhle gesendeten Beitrag über den Turnerspielmannzug Hildesheim e.V. hören

Kontakt

Raum B 100
Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim
Telefon: 05121 309-6010
E-Mail schreiben

Träger

Landkreis Hildesheim
Externer Link: Logo Landkreis Hildesheim
Netzwerk Kultur & Heimat
Logo Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land