Hilfsnavigation
Kultur in der Region Hildesheim

Allgemeine Informationen

Keine abstrakten Skulpturen, keine Individuen, sondern der Mensch schlechthin, dieses Thema hat der spanische Bildhauer Manuel Donato Diez in seinen Werken in einer künstlerisch-kritischen Interpretation und Erkenntnis wiederentdeckt. Dabei wirken seine Figuren nicht ästhetisch-schön, sondern klassisch-vereinfacht, manchmal brutal-disharmonisch, expressiv. Auf das Wesentliche, das Typische reduziert, sind sie über das Individuelle hinausgehende, zeitlose Prototypen wie die "Liebenden", "Lesenden" und "Träumenden", die Titel tragen, wie "Begegnung", "Mißtrauen" oder "Abschied".

Obwohl die religiöse Thematik in seinen Werken dominant und unverkennbar ist, ist es eben doch der Mensch, mit all seinen Facetten, wie er ist oder sein will quer durch alle gesellschaftlichen Schichten, der den Künstler interessiert. Diese Bipolarität, die sich oft erst erschließt, wenn man die Skulptur umrundet und genauer betrachtet hat, ist typisch für die Skulpturen von Manuel Donato Diez. Seine Arbeiten spiegeln die Dissonanz und Vieldeutigkeit einer zerrissenen Wirklichkeit. Aus dieser Idee heraus entstand auch der Entwurf zu einem Mahnmal für die Opfer des Terroranschlages in Madrid am 11. März 2004, welcher das Gefühl der Unverwundbarkeit und der Normalität des Lebens aufgesprengt hat.

Aufgewachsen in einem Künstlerhaushalt und von Günther Grass als Bildhauertalent entdeckt ist Manuel Donato Diez neben seiner freischaffenden Arbeit heute im Beratergremium für Kunstfragen des Bischofs von Hildesheim tätig.

Vita

Kurator der Ausstellung zeitgenössischer Kunst // Calvi/Korsika
Präsident der Section Sculpture der Société Nationale des Beaux-Arts // Paris
Kurator der Ausstellung im Castell de Montesquiu / Katalonien
Vizepräsident der Association La semaine des Pinceaux // Marly le Roi
Mitglied des Bureau et du Comité d‘Administration der Société Nationale des Beaux-Arts // Paris
Mitglied im Le Cercle des Artistes Peintres et Sculpteurs du Québec
Delegierter für Skulptur der Société Nationale des Beaux-Arts // Paris
Comité d’Administration der Société Nationale des Beaux-Arts // Paris
Mitglied in der Société Nationale des Beaux-Arts // Paris
Wohnhaus und Atelier in Fontainebleau
Mitglied in der Fondation Taylor // Paris
Berufung ins Kuratorium Fredener Musiktage
Zweites Atelier in der Windmühle Burgstemmen
Eigenes Atelier in Mahlerten/Nordstemmen
freier Bildhauer
Projekte als Holz- und Steinrestaurator am Kaiserdom und Alte Oper Frankfurt sowie in Freiburg und Hannover
Städelschule Frankfurt bei Prof. Croissant, Ehrung als Bundessieger
Ausbildung zum Steinbildhauer in Frankfurt
Lehrzeit beim Vater in Berlin
geboren am 21. Mai in Madrid
Mutter: Arlette Jacob-Maquette, Malerin
Vater: Manuel Diez-Rollan, Maler, Bildhauer und Bühnenbildner

Ausstellungen (Auswahl) der letzten 10 Jahre

Kurator und ausstellender Künstler im Castell de Montesquiu/ Katalonien
Universität Hildesheim
Ehrengast Le Printemps de Neuville
AEAF Academie Européenne des Arts – France // Paris // Silbermedaille
mit Cercle des Artistes Peintres et Sculpteurs du Quebec // Brügge
Biennale d’Arts Plastique // Breteuil-sur-Iton
Grandes Salles d’exposition de l’UNESCO // Paris
Comité d’Administration der Société Nationale des Beaux-Arts // Paris
„Carrousel du Louvre“ // Paris // mit S.N.B.A. // Goldmedaille
Ehrengast „Chateau des Tourelles“
St. Vitus und St. Andreas // Seesen (Braunschweig)
Ein Wochenende für die Kunst // Marly-le-Roi
Art en Capital au Grand Palais des Champs-Elysées // Paris // S.N.B.A Prix Boesner
Teilnahme Carrousel du Louvre mit Société Nationale des Beaux-Arts // Paris
Art Est // Vittel (grandes signatures)
Teilnahme Carrousel du Louvre mit Société Nationale des Beaux-Arts // Paris // Silbermedaille für die ausgestellte Skulptur Primavera
Ausstellung // Internat. Fredener Musiktagen
Rellingen // im Rahmen des Schleswig-Holstein Festivals
Volkswagen AG // Forschung, Entwicklung und Design // Wolfsburg
Erlöserkirche Schwabing //Münchener Freiheit
Der Moment der Verwandlung // Le Méridien // Stuttgart
Expo 2000 // Friedenskirche Hannover

Großobjekte (Auswahl)

  • Drei überlebensgroße Apostel-Figuren aus Eiche // Bockenem
  • Zwei Meter hohe Johannes-Figuren // Bremke
  • Christusfigur in Bronze und zwei Meter hohe Granit-Doppelskulptur // Michaeliskirche //Hildesheim
  • Bronzeskulptur in der Liebfrauenkirche // Neustadt a. Rbg.
  • Hypolith // Nußbaum-Skulptur // Kirche Ammelinghausen
  • Ausstattung einer Kapelle in Kaprun // Österreich
  • Der Wächter // hohe Bronzeskulptur // Ortseingang Nordstemmen-Mahlerten
  • Corvinus-Relief // Marktkirche Hannover
  • Drei Bronzeplastiken (Segelboote) // Wohnanlage Hannover-List // Höhe je 2,70 m
  • Drei Jardinièren // Hannover-Herrenhausen // Höhe je 1,20 m

Verwandte Links

  • auf Radio Tonkuhle gesendeten Beitrag über Donato Diez hören

Kontakt

Raum B 100
Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim
Telefon: 05121 309-6010
E-Mail schreiben

Träger

Landkreis Hildesheim
Externer Link: Logo Landkreis Hildesheim
Netzwerk Kultur & Heimat
Logo Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land