Hilfsnavigation
Kultur in der Region Hildesheim

Allgemeine Informationen

Seit 2009 ist Grasdorf ein Ort mit eigenem Bier, das die ortsansässigen Braumeister Schwarzes Huhn getauft haben. Die Idee, ein eigenes Bier zu brauen, entwickelte sich 2007 im Rahmen des Projektes Dorfsichten und der Leitfrage Wie können wir hier in den nächsten 20 bis 50 Jahren gut leben?. Damals trafen sich die Grasdorfer, die stolz sind auf ihre lebendige und intakte Dorfgemeinschaft, um wieder einmal über die Zukunft ihres Dorfes nachzudenken und zu diskutieren. Mehrfach hatte der Ort an der Innerste Preise für sein schönes Dorfbild errungen und schon 30 Jahre zurvor sogar den 3. Platz im Landeswettbewerb erreicht. Nun wurde also wieder in verschiedenen Arbeitsgruppen überlegt und geplant, neue Initiativen ins Leben gerufen und schließlich 2009 ein tolles Dorffest gefeiert. Und dort sollte es auch etwas besonderes zu trinken geben - das Schwarze Huhn.

Drei bis vier Mal im Jahr brauen seitdem sechs Braumeister ihr Bier, insgesamt circa 300 Liter pro Brauvorgang in traditioneller Handarbeit. Gerne bieten sie es auch auf Festen in den Nachbargemeinden an, bevorzugt in Orten wie dem ihren an der Innerste. Denn die Biermanufaktur hat ihr Bier nach der Novelle Die Innerste von Wilhelm Raabe benannt, nach der ein schwarzes Huhn dem Fluß geopfert werden muß, wenn dieser Schreie ausstößt. Um den Bestand des schwarzen Federviehs im Innerstetal zu schonen, wurde das dorfeigene Bier kurzerhand Schwarzes Huhn getauft und hiervon wird im Bedarfsfall eine Maß in den Fluß gekippt.

Verwandte Links

Kontakt

Raum B 100
Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim
Telefon: 05121 309-6010
Telefon: 05121 309-6010
E-Mail schreiben
E-Mail schreiben

Träger

Landkreis Hildesheim
Externer Link: Logo Landkreis Hildesheim
Netzwerk Kultur & Heimat
Logo Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land