Hilfsnavigation
Kultur in der Region Hildesheim

Allgemeine Informationen

Der Jugendtraum von Joachim Strohbach war, Kurzgeschichten zu schreiben - Ereignisse aus der Vergangenheit, der Jugend, dem Leben, der Gegenwart festzuhalten für Freunde, Bekannte und Leser.

Wiedererweckt wurde der Traum durch seine Therapeutin. Sie ermunterte ihn dazu, sich ein Hobby zu suchen, nachdem er das Burn-out-Syndrom nahezu überwunden hatte und vorzeitig in den krankheitsbedingten Ruhestand gehen musste.

Er absolvierte 2005 bis 2007 das Studium der Belletristik an der Schule des Schreibens in Hamburg, lernte den Umgang mit Schrift und Sprache besser kennen und anzuwenden.

Inzwischen hat er diverse Kurzgeschichten und zwei Bücher veröffentlicht, die er im Eigenverlag verkauft.

Der 1942 geborene Joachim Strohbach arbeitet gern in seinem Hobby, sucht neue Herausforderungen. Und er kann gut zuhören, dadurch findet er oft den Stoff, aus dem er die Geschichten und Bücher entwickelt.

Publikationen

Fast ein Happy-End - Ende der Trilogie
Der Kampf um die Beute - Fortsetzung
Wer ist der Gewinner - Regional-Krimi

und diverse Kurzgeschichten in unterschiedlichen Zeitabständen.

Verwandte Links

  • in der HiAZ erschienenen Artikel über Joachim Strohbach lesen
  • aus Radio Tonkuhle gesendeten Beitrag hören
  • mehr zum Buch Fast ein Happy-End
  • Zeitungsartikel der HiAZ zum Fast ein Happy-End lesen

Kontakt

Raum B 100
Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim
Telefon: 05121 309-6010
Telefon: 05121 309-6010
E-Mail schreiben
E-Mail schreiben

Träger

Landkreis Hildesheim
Externer Link: Logo Landkreis Hildesheim
Netzwerk Kultur & Heimat
Logo Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land