Hilfsnavigation
Kultur in der Region Hildesheim

Allgemeine Informationen

Theater Kalleratschmatsch ist Hildesheims älteste Freie Theatergruppe und besteht seit 1982. Das Freie Theater ist Mitglied im LAFT Landesverband Freier Theater Niedersachsen und im BUFT Bundesverband Freier Theater. Inhaltlicher Schwerpunkt sind immer wieder aktuelle und jugendpolitisch relevante Stücke aus dem Kinder- Jugendtheater sowie theaterpädagogische Projekte. Mit den Stücken gehen das Theater norddeutschlandweit auf Tour, der Schwerpunkt liegt aber in der Region Hildesheim. Kalleratschmatsch hat keine feste Spielstätte, Probenmöglichkeit besteht z.Zt. im Hildesheimer Jugendzentrum Klemmbutze. Ansonsten wird intensiv mit den Kinder- und Jugendzentren, den Schulen und anderen kulturellen Einrichtungen vor Ort sowie z.B. mit der Citykirche Jakobi, dem DGB, der Volkshochschule etc. zusammengearbeitet.

Gefördert wird Kalleratschmatsch seit Jahren vom Land Niedersachsen, der Niedersächsischen Lottostiftung, dem Landkreis Hildesheim, der Friedrich Weinhagen Stiftung und der Stadt Hildesheim.

Programm (Auswahl)

Orlando und der verzauberte Orangenbaum
Für Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene. Auch bei Straßenfesten und mittelalterlichen Events spielbar. Sizilianische Schlenkermarionetten in der Art der Opera die Pupi. Die schöne Prinzessin Antonella ist vergiftet worden und kann nur durch den Saft des unglaublichen Orangenbaums gerettet werden. Dies will Orlando, der edle Ritter bewerkstelligen und räumt Widersacher, Drachen und Trolle an die Seite, um schließlich die Prinzessin vor dem sicheren Tod zu bewahren.

Luzi, das mutige Schaf
Für Kinder ab 5 Jahren mit Klappmaulpuppen. Begonnen hat die Geschichte, als die Eltern von Luzi abends ganz allein ausgehen. Sie haben gewartet bis Luzi schlief. Doch nachts gab es einen Krach und Luzi wachte auf. Niemand war da. Was für ein Schrecken. Luzi bekam richtig Angst und bähte drauf los. Doch dadurch änderte sich nichts. Also machte sich Luzi auf den Weg ihre Eltern zu suchen. Sie erlebte viele Abenteuer und lernte die Angst zu besiegen.

Was lebst du?
Jugendtheater ab 13 Jahren zum Thema Integration, Ausländerfeindlichkeit und Gewalt. Fetziges Jugendtheater mit Rap von Larry Läng. „Was lebst du?“ erzählt eine spannende Geschichte von der unterschiedlichen Welt deutscher und ausländischer Jugendlicher. Im Grenzland der verschiedenen Kulturkreise geht es um Hoffnungen, um Integration und Orientierungen, um Gemeinsamkeiten und Unterschiede, um die Überwindung von Barrieren. Samira hat sich in Chris verknallt, doch ihr Bruder Karim möchte die Beziehung verhindern. Die Konflikte eskalieren und es kommt zu Show down.

Mirad, ein Junge aus Bosnien
Ein Theaterstück zum jugoslawischen Bürgerkrieg von Ad de Bont. Bosnien im jugoslawischen Bürgerkrieg. Den Geschwistern Djuka und Fazila ist die Flucht gelungen. Sie berichten vom Schicksal ihres 14jährigen Neffen Mirad. Er hat mit angesehen, wie sein Vater hingerichtet und seine Schwester von einer Granate tödlich getroffen wurde. Seine Mutter wurde verschleppt und es ist ungewiß, ob sie noch lebt. Djuka und Fazila beschließen, Mirad in Sicherheit zu bringen. Doch ein gemeinsamer Fluchtversuch aus Sarajewo mißlingt. „Und wenn es nur ist, dass hier nicht passiert, was uns passiert ist!“

Impressum

Raum B 100
Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim
Telefon: 0 51 21/ 309 6010
E-Mail schreiben

Träger

Landkreis Hildesheim
LKHI LOGO_2019
Netzwerk Kultur & Heimat
Logo Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land