Hilfsnavigation
Kultur in der Region Hildesheim

Allgemeine Informationen

Über Hildesheim in die Hauptstadt Berlin
Per Fahrrad landschaftliche Vielfalt und kulturelle Perlen entdecken

Wen die Schönheit der Landschaft ebenso fasziniert wie die kulturellen Sehenswürdigkeiten alter Städte und Dörfer, der wird den Radweg Berlin–Hameln (RBH) schnell zu schätzen wissen.

Dieser Reise- und Kulturführer lädt dazu ein, den Wechsel der Land-schaftsformen auf sich wirken zu lassen: weite und enge Täler, hohe Bergrücken, Land- und Forstwirtschaft, aber auch Feuchtwiesenbiotope und urwüchsige Auen. Dazu gesellen sich kulturelle Highlights wie die Bauten der Weserrenaissance, die Bibliothek in Wolfenbüttel, die Klöster in Lehnin und Meyendorf sowie die Schinkel-Kirche im Landschaftspark von Petzow.

Breiten Raum in diesem Buch nehmen Stadt und Land Hildesheim ein: Nordstemmen, Heyersum, Emmerke, Hildesheim, Achtum, Ottbergen, Mehrum, Clauen, Wöhle und Nettlingen werden ausführlich beschrieben.


Karl-Heinz Arnold präsentiert keinen herkömmlichen Radwegeführer mit kleinteiligen Kilometerangaben und Abbiegehinweisen, sondern nichts weniger als einen umfassenden, attraktiv bebilderten Reiseführer zu Geschichte, Natur und Kultur entlang der fast 400 Kilometer langen Strecke.

Karl-Heinz Arnold, in seinem sonstigen Leben Professor an der Universität Hildesheim, hat den Radweg Berlin-Hameln vielfach und zu unterschiedlichen Jahreszeiten befahren. Am schönsten ist der Weg aus seiner Sicht im Mai, wenn der Raps die Landschaft einzigartig koloriert.

Impressum

Raum B 100
Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim
Telefon: 0 51 21/ 309 6010
E-Mail schreiben

Träger

Landkreis Hildesheim
LKHI LOGO_2019
Netzwerk Kultur & Heimat
Logo Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land