Hilfsnavigation
Kultur in der Region Hildesheim

Allgemeine Informationen

2016 ging die Literatur-Apotheke erstmals online, viele Medienanstalten berichteten. Zwischenzeitlich waren über 4000 Menschen in der Literatur-Apotheke und reichten über 600 Beiträge ein. Nun ist unsere Literatur-Apotheke zurück! Mit Unterstützung der Universität Hildesheim, Institut für Informatik, Fachbereich Intelligente Informationssysteme gelang uns eine technische Runderneuerung, die die Apotheke in nahezu allen Funktionen verbessert.

Literatur kann trösten und besänftigen, aufrütteln und Mut machen. Ein Gedicht kann einen Tag retten. Und eine Zeile, die einen berührt, grenzt nicht aus oder ab, sondern weitet den Horizont und öff net ein Fenster in eine andere Welt.

Vom Text zum Textpräparat

Wir wollen Autor*innen und Leser*innen die Möglichkeit geben, sich über die Wirkungsweise von Literatur vor dem Hintergrund der eigenen Lese- oder Schreiberfahrung auszutauschen. Durch die Verknüpfung von Text und Lese- bzw. Schreibmotivation wird jeder literarische Beitrag zu einem Text-Präparat!

Stöbern Sie in den Regalen und Schubladen!

Gedichte, Prosa, Lebenserinnerungen, Songtexte – als erste Hilfe, Trostpflaster, Injektion oder Balsam! Das Abrufen von Texten aus der Literatur-Apotheke ist für jeden User kostenfrei! Sie finden hier Werke von bekannten und (noch) unbekannten Autor*innen aus aller Welt.

Werden Sie aktiv!

Wer mehr möchte als nur in den Texten der Apotheke zu stöbern, kann sich anmelden und damit selber zum Akteur werden: Jeder – egal ob selber Autor*in oder „nur“ Leser*in – kann seine Lieblingstexte über das hierfür bereitgestellte Online-Formular einreichen, alle Text-Präparate kommentieren und bewerten.

Vernetzen Sie sich!

Wir geben allen Usern die Möglichkeit ihre eigenen Favoriten – Lieblingstexte mit anderen zu teilen. Ein Klick genügt und Sie machen anderen eine Freude, indem Sie ihnen ein schönes Gedicht als gutes Wort aus der Literatur-Apotheke zusenden.

Die Literatur-Apotheke live

Die Literatur-Apotheke live In dem barocken Magdalenengarten oder auf dem Campus-Fest an der Universität Hildesheim realisierten wir in einem Pavillon die weltweit erste Literatur-Apotheke und hielten für die Besucher eine große Auswahl literarischer Erzeugnisse zu unterschiedlichsten Themen und Anwendungsgebieten in origineller Form bereit. Schauspieler schlüpften in die Rolle der Apotheker und verabreichten allen Besuchern die bestmöglichen Präparate für ihre „Leiden“.

Der Wettbewerb

Unter dem Motto „Zwischen den Zeilen…“ veranstalteten wir 2017 einen Literatur-Wettbewerb in der Literatur-Apotheke. Über 4000 Menschen besuchten die Website und wählten aus über 600 Beiträgen ihre Favoriten aus. Zusätzlich prämierte eine Fachjury 10 Gewinner-Texte, die zusammen mit dem Online-Voting-Gewinner in einem Festakt in der Dombibliothek geehrt wurden.

Verwandte Links

  • Forum-Literaturbüro e.V.
  • Flyer zur Literatur-Apotheke
  • auf Radio Tonkuhle gesendeten Beitrag hören












Impressum

Raum B 100
Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim
Telefon: 0 51 21/ 309 6010
E-Mail schreiben

Träger

Landkreis Hildesheim
LKHI LOGO_2019
Netzwerk Kultur & Heimat
Logo Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land