Hilfsnavigation
Kultur in der Region Hildesheim

Allgemeine Informationen

Anke Wogersien, Jahrgang 1963, studierte in Hannover und Göttingen Betriebswirtschaftslehre und Rhetorik und lebt als freie Autorin im Süden von Hannover. Sie veröffentlicht Romane, Kurzprosa, Lyrik und ist Mitglied bei den Hildesheimlichen Autoren.
Die Hauptpreisträgerin des Hildesheimer Lyrikwettbewerbs veröffentlichte 2014 ihren Debütroman "Ostseesommer" und ein Jahr später den Folgeroman "Ostsee Deal". Sie wirkte mit an zahlreichen Anthologien und am Projekt 'Dichter für Flüchtlinge'. Mit ihrem 2018 im Mitteldeutschen Verlag erschienenen Wolfsroman "Sie zielen auf mein Herz, damit ich falle" ist sie einer breiten Leserschaft bekannt geworden.


Autorenbibliographie

Liste der Veröffentlichungen / Bücher:

 

2020  „Die letzte Chance auf Glück“, Kurzgeschichte in: Anthologie #6 , Benu-Verlag, Hildesheim

2018  „Sie zielen auf mein Herz, damit ich falle“, Wolfsroman, Mitteldeutscher Verlag, Halle

2018  „Flamingo“, Sternenblicks kleine Lyrikbibliothek, Stephanie Mattner (Hrsg.), Berlin

2018  „Ein Pilger“, Kurzgeschichte in der Anthologie „Kirchengeschichten“, Benu-Verlag

2018  „Der Weihnachtsmann geht online“, Kurzgeschichten, Create space publishing

2017  „Hildesheim“ Kurzkrimi im Krimikalender Hildesheim, Hottenstein Verlag

2017  „Zeitentanz“, Lyrik, in gleichnamiger Anthologie, Ed. Sternenblick, S. Mattner (Hrsg.), Berlin

Seit  2016 Historische Kurzkrimis, Feuilleton, ständige freie Autorin Verlag Horst DEIKE KG, Konstanz

2016  „The Wild Geese“, Kneipenkrimi, in: Tatort Hildesheim, Gerstenberg Verlag

2015  „Adschib“, Gedicht, in: TrümmerSeele, eine durch Konstantin Wecker unterstützte Anthologie,

            Dichter für Flüchtlinge‘

2015  „Catarina“, Erzählung, in: Hildesheimer Geschichte(n) zum 1200-jährigen Jubiläum

           der Bistumsstadt Hildesheim. Catarina wird öffentlich gelesen von der Schauspielerin

           Anneck Klug

2015  „Ostsee Deal“, zweiter Roman, create space

2014  „Huckup“, Kurzgeschichte,  in: Blitzeis und Gänsebraten, Fuchs-Verlag

2014  „Ostseesommer“, Roman, create space

2014  „Lyrische Ansichtskarten“, Gedichtband, create space

2012  „Stillpoint“ Hauptpreisträgerin des globalen Lyrik-Wettbewerbs von Hildesheim

 

 

Lesungen an diversen Orten, u.a. wiederholt im Auftrag von Tourismusverwaltungen,

in Bibliotheken, auf Messen, im Rundfunk sowie Szenische Lesungen.

Seit 2019/20 Veranstaltung von Seminaren an Gymnasien zum Thema „Kreatives Schreiben“.

Unterwegs in der Literaturszene Hannover „Querkunst“, Literaturkreis „Die Schaufel“.

Fortbildungen u.a. Schriftstellerakademie Bastei in Köln, Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel mit Prof.  Rainer Moritz, Leiter Literaturhaus Hamburg.

Verwandte Links

Impressum

Raum B 100
Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim
Telefon: 0 51 21/ 309 6010
E-Mail schreiben

Träger

Landkreis Hildesheim
LKHI LOGO_2019
Netzwerk Kultur & Heimat
Logo Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land