Hilfsnavigation
Kultur in der Region Hildesheim

Allgemeine Informationen

Brüggen war im Mittelalter einer der bedeutendsten Rittersitze im Hildesheimer Land, der um 1693 zur Schlossanlage ausgebaut wurde. Friedrich von Steinberg ließ es unter der Federführung des Architekten und Wolfenbütteler Hofbaumeisters Herrmann Korb bauen. Es entstand ein mächtiger rechteckiger Baublock mit Erdgeschoss, Hauptgeschoss und Mezzanin. Der Aufbau und die dekorativen Einzelheiten weisen italienische und holländische Einflüsse auf. Obwohl eine Schlossbesichtigung nicht möglich ist, vermitteln Schlosshof, die historischen und kunsthandwerklichen Märkte im Schlosshof und das Gartencafé sowie das Café im Brauhaus ein Ambiente vergangener Zeiten.

Das Rittergut Brüggen liegt 5 Kilometer südlich von Gronau an der Bahnlinie Hannover - Göttingen.

Impressum

Raum B 100
Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim
Telefon: 0 51 21/ 309 6010
E-Mail schreiben

Träger

Landkreis Hildesheim
LKHI LOGO_2019
Netzwerk Kultur & Heimat
Logo Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land