Hilfsnavigation
Kultur in der Region Hildesheim

Allgemeine Informationen

Aus Begeisterung an Graphik, Zeichnung und Comic-Show gründeten Gero Schulze und Frank Wacks im Jahr 2005 ihre eigene Schattenspielbühne. Im Lauf der Auseinandersetzung mit dem Thema entstand eine Formensprache und Erzählweise, die ohne Worte auskommt und dem Bild in Kombination mit Musik die erzählerische Kraft gibt. Dabei ist ihre Spezialität die grafische Assoziation, bei der sich eine Figur oder Szenerie verblüffend in eine andere verwandeln kann.

 

Technische Daten

Die Schattentäter sind mobil und ihre Bühne ist reisetauglich. Benötigt wird ein verdunkelbarer Raum, ein Bühnenbereich von mindestens 5,10m Breite, 2,70m Höhe und 2,80m Tiefe und Stromversorgung. Bei gutem Wetter spielen sie auch draußen – in dunkler Nacht versteht sich.

Produktionen

Pizza Magica (2011)
Die Schattentäter lassen mit Licht, Musik – und viel Schatten – ein träumerisches Leinwand-Abenteuer voll witziger und zauberhafter Verwandlungen vor den Augen des Publikums entstehen. Es geht um das Geheimnis von Lutz‘ Ofenpizza und einen kleinen Dieb, der es unbedingt lüften will. Durch die Weite der Wüsten und Ozeane, durch Jahreszeiten, Elemente und Klimazonen entspinnt sich eine holistische Verfolgungsjagd um die Macht der Fantasie - und die nötigen Pizza-Zutaten. Die Reise dauert eine knappe Stunde, danach gibt es Möglichkeit zu einem Blick hinter die Kulissen. Der Genuß wird empfohlen von 9-99 Jahren.

Pizza Magica wurde ermöglicht durch die freundliche Unterstützung vom Landschaftsverband Hildesheim e.V. und der Sparda-Bank Hannover.

„Das kriegt man wirklich nicht alle Tage geboten. Insgesamt ein die Fantasie anregender Riesenspaß für Jung und Alt“ Hildesheimer Allgemeine Zeitung


Geisterhand (2007)
Jedes Ding hat einen Schatten, jede Seele hat ihre Schattenseite! Inspiriert vom uralten Zauber des Schattenspiels zwischen fernöstlicher Mystik, Schaubuden-Romantik und westlichen Comic-Erzählformen öffnen die Schattentäter den enthüllenden Traumzirkus der Seele. Geisterhand erzählt die Geschichte von der jungen Ellinor, die ihren Geliebten Victor aus dem Totenreich zurückholen will. Dazu muß sie sich auf einen dunklen Pakt einlassen. Schauer-, Grusel- und Trash-Klassiker von Goethe, Edgar Allen Poe bis John Sinclair werden gefühlvoll verwurstet. Aus Licht, Musik und viel Schatten entsteht ein magisch-archaischer Strom von Bildern in Schwarz-Weiß und 2 D. Das Figuren-Schattenspiel ist empfohlen ab mindestens 14 Jahren.

Geisterhand wurde ermöglicht durch die freundliche Unterstützung von der Niedersächsischen Lottostiftung und dem Landschaftsverband Hildesheim e.V.

Verwandte Links

  • Filmausschnitt von Pizza Magica auf youtube hier ansehen
  • Die-Schattentaeter-Pizza-Magica-Infoheft hier ansehen

Impressum

Raum B 100
Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim
Telefon: 0 51 21/ 309 6010
E-Mail schreiben

Träger

Landkreis Hildesheim
LKHI LOGO_2019
Netzwerk Kultur & Heimat
Logo Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land