Hilfsnavigation
Kultur in der Region Hildesheim

Allgemeine Informationen

Second Edition wurde im Herbst 2003 gegründet, aus einer Laune heraus: Vier Musiker, alle im Leben angekommen, mit sehr unterschiedlicher musikalischer Prägung und Erfahrung, wollten sich einen bislang noch ungelebten Traum erfüllen und ‑ ohne Ambitionen auf Karriere und Geld ‑ Musik machen, nur so, aus Spaß. Ihren ersten Auftritt organisierte
die Band noch selbst, ein Abend für Freunde im Jahr 2004 in der Lackierhalle einer Autoreparatur. Erstmals präsentierten sich Second Edition im Februar 2005 öffentlich einem größeren Publikum bei dem Hildesheimer Benefizkonzert zugunsten der Flutopfer in Südostasien. Das Repertoire von Second Edition besteht aus Coverversionen von Rocksongs und Balladen überwiegend aus der Zeit, in der Musikträger noch Schallplatten hießen und von richtigen Nadeln zerkratzt wurden.

Doch wer nun glaubt, angestaubte Musiker böten angestaubte Songs, sieht sich schnell getäuscht. Die Band covert nicht einfach, möglichst nah am Original, sondern – und das weiß die in den letzten Jahren beständig angewachsene Fangemeinde zu schätzen – versucht den Stücken ihre eigene Interpretation zu geben. Und das mit Erfolg. Das Programm von Second Edition bietet 3 Stunden Live‑Musik, die Spaß macht und zum Zuhören einlädt.

Impressum

Marie-Wagenknecht-Straße 3
31134 Hildesheim
Telefon: 0 51 21/ 309 6010
E-Mail schreiben

Träger

Landkreis Hildesheim
LKHI LOGO_2019
Netzwerk Kultur & Heimat
Logo Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land