Hilfsnavigation
Kultur in der Region Hildesheim

Allgemeine Informationen

Eine Hommage an das französische Chanson und seine großen Stars. Tilman Finckh und Szilvia Csaranko, die schon mit ihrem Brel-Ensemble Chez Jacques für Furore sorgten, präsentieren die schönsten Lieder von Charles Trenet, Edith Piaf und Jacques Brel. Doch damit nicht genug: im Akkordeon-Duo lassen Finckh und Csaranko romantisch-verträumte Musette-Perlen erklingen und auch der ein oder andere Stern der aktuellen Chanson-Szene funkelt durch den Abend.

Finckh taucht mit seinem Gesang ein in die Welten von Brel, Piaf und Co., gibt sich vollends hin und bleibt dabei doch er selbst. Ob bissiger Sarkasmus, sanfte Zärtlichkeit oder herzzerreißender Humor – Finckh zaubert den Esprit des französischen Chansons in faszinierender Art und Weise auf die Bühne.
An seiner Seite die Pianistin, Akkordeonistin und Arrangeurin Szilvia Csaranko, die ebenso leidenschaftlich wie virtuos den musikalischen Teppich ausbreitet: abwechslungsreich, souverän und mit dem richtigen Gefühl für die feinen Nuancen dieser zeitlosen Musik.

Besetzung

  • Tilman Finckh: Gesang, Akkordeon, Gitarre
  • Sziliva Csaranko: Piano, Akkordeon

Impressum

Marie-Wagenknecht-Straße 3
31134 Hildesheim
Telefon: 0 51 21/ 309 6010
E-Mail schreiben

Träger

Landkreis Hildesheim
LKHI LOGO_2019
Netzwerk Kultur & Heimat
Logo Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land