Hilfsnavigation
Kultur in der Region Hildesheim

Allgemeine Informationen

Kathrina Pfänder ist freischaffende Musikerin, arbeitet schwerpunktmäßig in Hannover, Hildesheim und Berlin. Ihr Hauptinteresse gilt zum einen einer breiten Vielfalt musikalischer Stile, zum anderen der experimentellen Streicherarbeit. Sie wurde 1979 in Augsburg geboren, erhielt von 1994 bis 1998 Violinunterricht am Leopold-Mozart-Konservatorium Augsburg und studierte von 2000 bis 2007 Kulturwissenschaften und Ästhetische Praxis (Diplom) an der Universität Hildesheim und der Université de Provence (Marseille/Aix-en-Provence) mit den Hauptfächern Musik und Bildende Kunst. Mit der künstlerisch-praktischen und wissenschaftlichen Arbeit zum Thema ,Strukturverwandtschaften zwischen Musik und Bildender Kunst’ erlangte sie ihr Diplom. Im Anschluss studierte sie von 2007 bis 2011 Musikerziehung (Diplom) mit Hauptfach Jazz-Violine bei Hajo Hoffmann und Ulli Bartel an der Hochschule für Musik und Theater Hannover. Ihre Diplomarbeit verfasste sie zum Thema ,Streichquartett im Jazz’. Sie besuchte außerdem Jazz-Streicher-spezifische Workshops bei Stefan Pintev, Christoph König, Hot Club of St. Pauli, Gregor Hübner und dem Sirius Quartet.

Katharina Pfänder ist heute künstlerische Leiterin des interdisziplinären Streichquartetts Quartett PLUS 1 und Musikerin in unterschiedlichen Formationen wie dem Tango-Sextett faux pas, mit dem sie Aufnahmen für den NDR einspielte und Konzerte und Workshops in Russland, Ägypten, China und Argentinien gab. Wiederholt arbeitete sie mit dem Elektronikmusiker Apparat zusammen und nahm u.a. eine Peel-Session für den BBC in London auf. Als Mitglied der Sommerakademie des Europäischen Zentrums der Künste Hellerau arbeitete sie mit Manos Tsangaris zusammen. Mit der Band Goja Mars war sie 2009 Finalistin beim Creole Weltmusik Bundeswettbewerb, 2013 war sie erneut mit dem Streichquartett-Projekt ,Tango Bastardo’ vertreten. Engagements führten sie u.a. zu den Bregenzer Festspielen, ans Schauspielhaus Hannover, ans Staatstheater Braunschweig, zum Dürener Jazz-Festival, zu den Kasseler Musiktagen, zum YEAH!-Festival in Osnabrück (Nominierung für den YEAH-Award 2013), sowie zur Transmediale und ins Auswärtige Amt in Berlin.

An der Musikschule Hildesheim unterrichtet Katharina Pfänder Violine und Viola, für Fortgeschrittene auch mit dem Schwerpunkt Improvisation. Zudem engagiert sie sich für fächerübergreifendes Ensemblespiel und betreut die Orchesterarbeit. Außerhalb ihrer Musikschularbeit bietet sie mit ihren Bands- und Ensembles unterschiedliche Workshopformate an.

Mitgliedschaft

faux pas - Tangosextett

Fräulein Zugvogel - Weltmusik-Duo

triotoasthawaii - Poetische Kammer-Folk-Musik

Quartett PLUS 1 - Experimentelles Streichquartett

Salon Giselle - Big Band/Salonmusik

Sweet Syncopation & Tango Bastardo - Jazz-Streichquartett

Darüber hinaus spielt Katharina Pfänder in verschiedenen Duo-Besetzungen mit Violine & Klavier, Violine & Akkordeon, zwei Violinen, Violine & Viola oder Violine & Kontrabass.

Instrumente

Violine und Viola

Impressum

Raum B 100
Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim
Telefon: 0 51 21/ 309 6010
E-Mail schreiben

Träger

Landkreis Hildesheim

LKHI LOGO_2019

Netzwerk Kultur & Heimat
Logo Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land