Hilfsnavigation
Kultur in der Region Hildesheim
30.07.2020

Neuer Fotokalender für 2021 vom Kreuzgang am Hildesheimer Dom

Neuer Foto-Kalender für 2021 mit Pflanzen, Insekten und Vögeln vom Kreuzgang am Hildesheimer Dom
Bilder stammen von Joachim Achtzehn, Begleittexte von Dirk Preuß

Gelber Lerchensporn, Honigbiene, Hausrotschwanz oder Uhu sind nicht nur in der freien Natur zu Hause, sondern auch auf dem Annenfriedhof des Hildesheimer Doms. Eingefasst von der Apsis und den Kreuzgängen der Bischofskirche, existiert ein kleines Biotop, das ganz unterschiedliche Pflanzen und Tierarten beheimatet. Eine Auswahl von ihnen findet sich im Foto-Kalender "Der Kreuzgang als Biotop", der ab Juli für 10 Euro erhältlich ist.


Zu jedem der zwölf Motive gesellt sich ein passendes Bibelzitat. So steht neben einer Aufnahme des Hausrotschwanzes die aus der Schöpfungsgeschichte stammenden Zeilen: "Und Gott erschuf (...) alle gefiederten Vögel nach ihrer Art. Gott sah, dass es gut war."

Alle veröffentlichten Bilder stammen von Joachim Achtzehn, einem Oberstudiendirektor im Ruhestand, der sich seit Jahrzehnten der Landschafts- und Tierfotografie widmet. Naturaufnahmen am Hildesheimer Dom macht er seit 2014.
Der Umweltbeauftragte des Bistums Hildesheim, Dr. Dr. Dirk Preuß, hat Erläuterungen zu allen zwölf Bildern geschrieben und einen Begleittext für den Kalender verfasst. Darin heißt es unter anderem, der Kalender wolle dazu ermutigen, "die biologische Vielfalt an unseren Kirchen und auf unseren Friedhöfen zu fördern, um so aktiv zum Naturschutz beizutragen".

Der Kalender kann im Domfoyer erworben werden. Es befindet sich an der Nordseite des Hildesheimer Doms und ist der Eingang zum Dommuseum Hildesheim. Geöffnet ist es täglich von 10 bis 18 Uhr. Der Kalender kann außerdem online bezogen werden: www.domshop-hildesheim.de


Bistum Hildesheim in Kürze:
Das Bistum Hildesheim, gegründet 815, ist eine der ältesten Diözesen Deutschlands und umfasst mit seinen 30.000 Quadratkilometern weite Teile Niedersachsens sowie Bremen-Nord und Bremerhaven. Es ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und als kirchlicher Seelsorge- und Verwaltungsbezirk in 17 Dekanate und 119 Pfarrgemeinden gegliedert. Im Bistum Hildesheim leben rund 592.000 Katholiken. Sie bilden in fast allen Regionen der Diözese eine Minderheit (Diaspora). Geleitet wird das Bistum von Bischof Dr. Heiner Wilmer SCJ. Bischofskirche ist der Mariendom in Hildesheim.

Impressum

Raum B 100
Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim
Telefon: 0 51 21/ 309 6010
E-Mail schreiben

Träger

Landkreis Hildesheim
LKHI LOGO_2019
Netzwerk Kultur & Heimat
Logo Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land