Hilfsnavigation
Kultur in der Region Hildesheim
21.06.2019

Sarstedter Musiktage: 1 Stadt - 10 Tage - rund 1.000 teilnehmende Musiker - SARSTEDT MACHT MUSIK!

7. Sarstedter Musiktage vom 21. bis 30.06.2019

1 Stadt – 10 Tage – rund 1.000 teilnehmende Künstler – SARSTEDT MACHT MUSIK!

Bereits zum 7. Mal wird Sarstedt vom 21. bis 30. Juni Schauplatz für ein ganz besonderes Musikfestival: An 10 Tagen werden rund 1.000 Musiker an den verschiedensten Stellen Sarstedt erklingen lassen. In Kirchen und Kneipen, Open Airs an der Innerste, der historischen Mühle Malzfeldt oder am Junkernhof. Im Stadtsaal, in Schulen, in allen Altenheimen und an vielen weiteren Orten in 36 Veranstaltungen.


Von der Klassik über Jazz bis hin zu Blues, Rock und Pop werden kleine und große Stars, Schüler, Amateure und Profis ein vielfältiges Programm anbieten. Es musizieren Orchester, Chöre, Ensembles, Bands und Einzelkünstler.


Zu den Höhepunkten zählt gleich zum Auftakt das klassische Eröffnungskonzert am 21.6. um 20.00 Uhr in der Hl. Geist Kirche mit dem Bothfelder Kammerorchester und der Eröffnungsabend bei der Kulturgemeinschaft Sarstedt im Biergarten des Haus am Junkernhof mit Andy Lee and His Rockin‘ Countrymen. Das erste Wochenende steht ganz im Zeichen zweier Open Air Veranstaltungen: Das Stadtbad Restaurant Open Air am Innerstebad, wo u.a. Magda Piskorczyk & The Modern Boogie Woogie Duo am 23.6. um 18.00 Uhr zu einer Reise durch die Vielfalt des Blues einladen, wie auch am 22.6. der Summerbeach am alten Supermarkt in der Gutenbergstraße mit zahlreichen Liveacts, Cocktails und Foodtrucks. Abends legt DJ Floriie bei „Sarstedt meets Schlager“ im alten Markt Platten auf.


In der Woche spielen verschiedene Musiker wie z.B. der Hannoversche Liedermacher Robby Ballhause am Dienstag und Donnerstag wieder bei den beliebten Kneipenabenden in einzelnen Gastronomien. Zwei weitere Open Airs am Mittwoch und Freitag runden das Rock-Programm im Biergarten am Junkernhof ab.


Im Mittelpunkt steht auch dieses Jahr wieder der Nachwuchs. Nicht nur beim Familienmusical der Kinder- und Jugendchöre der St. Nicolai Gemeinde am 23.6. um 16.00 Uhr im Stadtsaal, sondern auch am Montag bei der ersten „Sarstedter School of Rock“, dem Bandprojekt der MusikWerkstatt Sarstedt ab 18.00 Uhr im Jugendzentrum Klecks. Besonders viele Kinder und Jugendliche präsentieren ihr Können am Dienstag im Stadtsaal, wo verschiedene Klangkörper des Gymnasium Sarstedt gemeinsam mit dem Nachwuchs des Harmonika Clubs, des Sarstedter Blasorchesters und der Regenbogenschule auftreten werden. Wie professionell der Nachwuchs bereits sein kann, zeigt am Mittwoch nach Auftritten von Klavierschülern am Flügel in der Sparkasse Jujuscha Frantz, Sohn des Stardirigenten und -Pianisten Prof. Dr. Justus Frantz. Danach findet unter dem Titel „Lothar Krist B3 und mehr“ eine musikalische Überraschung mit dem NDR Moderator in der Fußgängerzone statt, die man sich nicht entgehen lassen sollte.


Das letzte Wochenende steht wieder ganz im Zeichen des Malzfeldt Open Airs in der gleichnamigen historischen Mühle, wo am 29.6. u.a. ab 20.00 Uhr die AC/DC-Coverband Black Rosie pure Frauenpower präsentiert und einen Tag später mit Moneypenny, der Band der Banker, das Festival beschließt. Zum Finale am Sonntagabend laden dann noch einmal der Ökumenische Hospizdienst mit Lothar Krist und Dorothee Schwarz zu einem ganz besonderen Benefiz-Abschlusskonzert ein.


Fast alle Veranstaltungen sind kostenlos zu besuchen und werden zumeist von den teilnehmenden Musikern selbst organisiert. Ausführliche Informationen zum Programm gibt es unter www.sarstedter-musiktage.de.

Impressum

Raum B 100
Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim
Telefon: 0 51 21/ 309 6010
E-Mail schreiben

Träger

Landkreis Hildesheim

LKHI LOGO_2019

Netzwerk Kultur & Heimat
Logo Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land