Hilfsnavigation
Kultur in der Region Hildesheim
01.11.2019

Hildesheimer LeseZeichen

Mit diesem einzigartigen Kulturprojekt hier bei uns in Hildesheim holen wir die Kunst der Lyrik zwischen verstaubten Buchdeckeln hervor und setzen sie ins Freie, ins Offene - mitten in der Stadt.

Über 180 Lesezeichen von 37 Autoren aus aller Welt an 56 verschiedenen Standorten in Hildesheim verwandeln Straßen und Plätze von Mai bis Oktober 2019 zu Orten der Poesie.

Heimat ist der Ort, an den die Seele immer wieder zurückkehrt. Einerseits ist da die Sehnsucht nach Freiheit und andererseits die nach Zugehörigkeit.

Mit den Lesezeichen in der Stadt laden wir Sie zu einer Entdeckungsreise durch die zeitgenössische Lyrik ein. Jeder Ort hat seinen eigenen Seelenzustand und wenn man ihn betritt geht er auf einen über, so ist es auch mit dem Lesen und Auflesen von Gedichten.

Es ist die ungewöhnliche Verknüpfung von Ort und Wort, das Verweben des lyrischen mit dem alltäglichen Leben. Die plötzliche Begegnung mit einem Gedicht. Die Poesie überschreitet hier die Grenzen eingefahrener Bahnen und nimmt im urbanen Kontext unmittelbar Stellung zur Situation und Wahrnehmung des jeweiligen Betrachters. 

Die für das Projekt ausgewählten Texte stammen von 37 international renommierten AutorInnen aus Deutschland, Österreich, Tschechien, Italien, Spanien, Nicaragua, Polen und den USA.


Es geht hier nicht um äußere Bilder, sondern um innere Wahrnehmung: denn Lesen ist mehr als eine Kulturtechnik, viel mehr als nur nützlich. Lesen ist innere Teilnahme und die verlangt nach Achtsamkeit - dem anderen und sich selbst gegenüber. Dann macht Lesen glücklich!

Weiter Informationen unter:

http://www.hildesheimer-lesezeichen.de/index.php?cat=Willkommen

Impressum

Raum B 100
Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim
Telefon: 0 51 21/ 309 6010
E-Mail schreiben

Träger

Landkreis Hildesheim

LKHI LOGO_2019

Netzwerk Kultur & Heimat
Logo Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land