Hilfsnavigation
Kultur in der Region Hildesheim
05.05.2019

Projektleitung und Co-Leitung für das Folk'n'Fusion Festival 2019 gesucht

Das Folk‘n‘Fusion Festival findet seit 15 Jahren im Trillke-Gut in Hildesheim statt. Gefeiert werden vom 25. bis 27. Oktober 2019 innovative weltmusikalische Fusionen. Es kommen an drei Tagen insgesamt bis zu 1000 Gäste. Neben Konzerten und Workshops lebt das Festival von der guten Stimmung und den liebevollen Details „drumherum“. Die Website www.folknfusion.de vermittelt einen Eindruck über die Folk‘nFusion-Idee und das Festival der letzten Jahre. Träger des Festivals ist der Trillke e.V. - Verein zur Förderung von kulturellem und politischem Leben. Das Trillke-Gut ist ein Wohn- und Kulturprojekt in Hildesheim.

Die Leitung hat den Überblick, hält die Fäden zusammen und findet kreative Lösungen. Sie strukturiert, motiviert und koordiniert. Eine individuelle Schwerpunktsetzung ist in einigen Punkten möglich. Die Projektleitung kann auf eine Leitung und Co-Leitung aufgeteilt werden.

Die Leitungen der Vorjahre unterstützen das diesjährige Festival. Sie stehen für die Einarbeitung und begleitend als Mentor*innen zur Verfügung. Außerdem sind im Team viele Menschen mit langjähriger Folk‘n‘Fusion-Erfahrung und übernehmen dieses Jahr wieder Verantwortung für einzelne Bereiche (z.B. Booking, Öffentlichkeitsarbeit, Ticketing). Das vielseitige Musikprogramm wird in einer Programmgruppe entwickelt. Das Festivalwochenende und der Auf- und Abbau wird von Bereichsleitungen, verantwortlichen Teams und ehrenamtlichen Helfer*innen durchgeführt.

Aufgaben:

• Verantwortliche Leitung der Festivalorganisation
• Kulturgestaltendes Festivalmanagement aufbauend auf der Arbeit der Vorjahre (How-To´s, Checklisten)
• Budgetverwaltung in Zusammenarbeit mit der finanzverantwortlichen Person
• Büroverwaltung
• optional: kreative künstlerische Mitarbeit
• Teambuilding, Teamtreffen leiten, klare Kommunikation

Anforderungsprofil:

• Projektleitungserfahrung
• gutes Selbstmanagement und Strukturierungsfähigkeit
• Anleitungs- und Motivationsfähigkeit
• Improvisationstalent, Organisationstalent
• Teamfähigkeit
• gern gesehen (aber nicht Bedingung) sind Musikaffinität und Kreativität
• das Festival zu kennen ist von Vorteil

Arbeitsbedingungen:

• Arbeiten bei einem Musikfestival und in einem Kultur- und Wohnprojekt
• nette und kreative Arbeitsatmosphäre, schönes Arbeitsumfeld
• Arbeit im Team
• Projektzeitraum Mai bis Dezember 2019 (Zusammenarbeit darüber hinaus denkbar)
• Bezahlung auf Honorarbasis
• Flexible Arbeitszeiten durchschnittlich 10 Stunden pro Woche, zum Festival voller Einsatz
• Home-Office ist möglich

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 5. Mai 2019 an den Festival-Vorstand per Email an folk@trillke.net. Eine kurze Bewerbung, aus der Motivation und Qualifikation hervorgehen, ist ausreichend. Nachfragen vorab sind per Mail möglich.


Katrin Morgenroth, Katrin Löwensprung, Gero Schulze

Impressum

Raum B 100
Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim
Telefon: 0 51 21/ 309 6010
E-Mail schreiben

Träger

Landkreis Hildesheim

LKHI LOGO_2019

Netzwerk Kultur & Heimat
Logo Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land