Hilfsnavigation
Kultur in der Region Hildesheim

Veranstaltungen

Heute »
Morgen »
Dieses Wochenende »




Reinhard Hanke Jockrim

Großes Bild anzeigen
Veranstaltungen ID 2364.24994, image
29.03.2020
11:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Wachsmuthstr. 20/21
31134 Hildesheim
Webseite

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

Der 1951 in Bad Oeynhausen geborene Reinhard Hanke studierte an der Braunschweiger Kunsthochschule und an der Technischen Universität Philosophie, Psychologie und Kunst; seit 1997 ist er freischaffender Künstler. Durch Einzelausstellungen wurde er vor allem in Europa bekannt. Dem Realismus seiner frühen Jahre, in der der Mensch im Zentrum stand, blieb er gedanklich treu. Allerdings erkannte er, dass der Mensch durch Zeichen, vor allem die Zahlen, immer stärker ersetzt wurde. Sie sind ein Spiegel von der Welt überhaupt geworden: Auf der einen Seite stehen sie für eine alles vereinnahmende Wissenschaftlichkeit und Ökonomie mit ihrem Anspruch auf Allgemeingültigkeit und Beherrschbarkeit, in der der Gegenstand ausgespart wird. Auf der anderen Seite repräsentieren sie über interkulturell gültige Symbolgehalte gleichzeitig die Ängste und Hoffnungen des Menschen. Unsere Gesellschaft, die durch Raster und Zahlen geprägt sind, werden von ihm verarbeitet als Auseinandersetzung von Wirklichkeit. Dieser Realismus unseres Zahlensystems, das in ausgedruckter Form eine nahezu indifferente Masse darstellt, wird durch seine Überarbeitungen mit individuellen Chiffren verändert und damit neu bewertet. Einen besonderen Stellenwert bildet dabei computergeneriertes Ausgangsmaterial für ihn Verkörperung einer sinnentleerenden, Rationalität vorspiegelnden Massen- und Informationsgesellschaft. Nach seiner Überzeugung wird die Informationsschwemme erst durch die persönliche Akzentuierung, individuelle Bewertung, letztlich die künstlerische Umformung wieder der Breite menschlicher Erfahrung angemessen. Deshalb Überarbeitungen mit gestischen Materialien Kohle, Graphit, Tempera in einer sparsamen Farbigkeit von Schwarz und Rot, Überlagerungen mit individuellen Chiffren, Brechungen durch Plexiglas. Seine Werke haben keine Titel. Der Betrachter ist aufgerufen, sich sein eigenes Bild zu machen.

Während der Ausstellungstermine ist die Galerie jeweils Samstag und Sonntag 11 - 18.00 Uhr geöffnet.
Eröffnungen immer sonntags 11.15 Uhr.
Für größere Gruppen können die Ausstellungen auch außerhalb dieser Zeiten nach Absprache geöffnet werden.


Veranstaltung exportieren

Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
VCS (Outlook) »
ICS (Apple) »
iCal »

Impressum

Raum B 100
Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim
Telefon: 0 51 21/ 309 6010
E-Mail schreiben

Träger

Landkreis Hildesheim

LKHI LOGO_2019

Netzwerk Kultur & Heimat
Logo Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land