Hilfsnavigation
Kultur in der Region Hildesheim

Veranstaltungen

Zeitenwende 1400. Hildesheim als europäische Metropole

Großes Bild anzeigen
Heiliger Georg aus dem Retabel aus der Trinitatishospital-Kapelle in Hildesheim. Roemer- und Pelizaeus-Museum © Stefan Kube
02.10.2019 bis 02.02.2020
Domhof 18-21
31134 Hildesheim
Telefon: 05121 307770
E-Mail schreiben
Webseite
Webseite
6,00 €
ermäßigt: 4,00 € , Freier Eintritt bis 25 Jahre

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

Das Dommuseum präsentiert die Ausstellung „Zeitenwende 1400. Hildesheim als europäische Metropole“.
Die Ausstellung zeigt herausragende Kunstwerke aus der Zeit um 1400 und stellt sie zugleich in den kulturgeschichtlichen Kontext einer von Umbrüchen geprägten Zeit.

Zur Ausstellung wird ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm angeboten. Unter anderem finden besondere Führungen durch die Kuratoren oder mit thematischen Schwerpunkten statt, es gibt eine Philosophier-Lounge und spannende Workshops für Kinder, eine Foto-Tour durch die Ausstellung oder ein vorweihnachtliches Konzert mit mittelalterlicher Musik.

Zur eigenständigen Erkundung der Ausstellung gibt es einen gedruckten Kurzführer zum Preis von 2 € oder den Umfangreichen Ausstellungskatalog zum Sonderpreis von 24 € im Dommuseum (Buchhandelspreis 35 €).

Weiter Informationen zur Ausstellung und zum Rahmenprogramm finden Sie im Anhang oder unter www.zeitenwende1400.de


Veranstaltung exportieren

Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
VCS (Outlook) »
ICS (Apple) »
iCal »

Impressum

Raum B 100
Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim
Telefon: 0 51 21/ 309 6010
E-Mail schreiben

Träger

Landkreis Hildesheim

LKHI LOGO_2019

Netzwerk Kultur & Heimat
Logo Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land