Hilfsnavigation
Kultur in der Region Hildesheim

Veranstaltungen

Heute »
Morgen »
Dieses Wochenende »




Jochen Rüth - Gefässe

Großes Bild anzeigen
plakat_rüth
21.08.2022
15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Töpferstr. 8
31089 Duingen
Telefon: 0170 - 70 69 21 9
E-Mail schreiben
Webseite

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

Sie schillern rot, blau, türkis oder braun. Mal bedeckt die Glasur das ganze Gefäß, mal stoppt eine fette Glasur oberhalb des Fußes und legt das weiße Porzellan darunter frei. So unterschiedlich die Gefäße und Gefäßobjekte sind, so zeigen sie doch alle ihre fesselnde Ästhetik. Dass sie als Gefäße einen praktischen Nutzen besitzen kann ihnen den Anspruch als künstlerische Arbeit dabei nicht verwehren. Keramiker, Bildhauer, Künstler ist Jochen Rüth aus Altisheim. Auch wenn der Betrachter annehmen könnte, alle Objekte seien von unterschiedlichen Meistern erstellt, sie alle stammen aus den Händen von Jochen Rüth.

Jochen Rüth, 1960 in Würzburg geboren, hat in verschiedenen Werkstätten gelernt. Anschließend hat er seine Fähigkeiten in eigenen Ateliers vertieft bis hin zur Akribie. Wie ein Alchimist hat Rüth Glasuren erprobt und ihr Resultat auf unterschiedlichen Scherben zur Wirkung gebracht. Bis nach Australien und Neuseeland sind seine Arbeiten ausgestellt worden. Und er wurde mit nationalen wie internationalen Preisen ausgezeichnet. Im Töpfermuseum in Duingen sind die Arbeiten von Jochen Rüth ab dem 3. Juli 2022 bis 25. September 2022 zu sehen. Eröffnet wird die Ausstellung am 3. Juli um 15:00 Uhr, unter anderem mit einem Redebeitrag von Margret Faita, Galeristin aus Hameln. Die Keramik kann käuflich erworben werden. Öffnungszeiten: jeweils mittwochs + sonntags von 15 17 Uhr, oder nach Voranmeldung. Der Eintritt ist frei.


Veranstaltung exportieren

Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
VCS (Outlook) »
ICS (Apple) »
iCal »

Impressum

Raum B 100
Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim
Telefon: 0 51 21/ 309 6010
E-Mail schreiben

Träger

Landkreis Hildesheim
LKHI LOGO_2019
Netzwerk Kultur & Heimat
Logo Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land