Hilfsnavigation
Kultur in der Region Hildesheim
10.01.2021

Kultur macht Ah: Aktionswoche

Kultur macht Ah!
Hi-Kult-Aktionswoche vom 4. bis 10. Januar 2021

Kultur kann viel. Sie verbindet uns und lässt uns lebendig bleiben. Wir brauchen sie als Wirtschaftsfaktor und für unsere Bildung. Und sie schenkt uns immer wieder besondere Momente der Erkenntnis. Denn Kultur macht Ah!

Aktuell macht Kultur auch „Ah“ im Sinne von „Autsch“. Sie leidet unter den Auswirkungen von Coronakrise und Lockdown. Museen, Theater, Konzerthallen und Clubs sind geschlossen. Doch die Kunst- und Kulturschaffenden sind noch da.

Um beide Aspekte soll es in der Aktionswoche „Kultur macht Ah!“ gehen, die vom 4. bis 10. Januar 2021 stattfindet. Die Idee hierzu stammt von der Hi-Kult-Initiative des Runden Tisches Kultur, dem regelmäßigen Netzwerktreffen von Hildesheimer Kulturschaffenden. Einerseits möchte die Initiative zeigen, wie vielfältig und aktiv die Hildesheimer Kulturszene ist. Andererseits geht es ihr darum, auf die momentan schwierigen Arbeitsbedingungen von Kunst- und Kulturschaffenden aufmerksam zu machen.

Mehr Informationen zur Hi-Kult-Aktionswoche „Kultur macht Ah!“ gibt es unter www.hi-kult.de.

Hi-Kult-Radio

Basis von „Kultur macht Ah!“ ist das Hi-Kult-Radio, das ab 4. Januar bei Radio Tonkuhle auf Sendung geht.

Täglich von 7 bis 9 Uhr gibt es das Kulturmagazin mit Beiträgen aus der Hildesheimer Kulturszene. U.a. wird davon berichtet, wie aktuell im Kulturbereich unter Corona-Bedingungen gearbeitet wird. Weiterhin werden künstlerische Formate präsentiert, die aufgrund der Pandemie erst entstanden sind – z.B. Hörspiele und Livemitschnitte aus Radiokonzerten. Moderiert wird das Magazin live von Anja Linz und Kristina König.

Um 9 Uhr folgt dann täglich der Livetalk »Hinterm Horizont geht's weiter« (Wiederholung um 18 Uhr). Matti Müller spricht mit ein bis zwei Gästen eine ganze Stunde über Kultur, Deutschland, Corona, Hildesheim und Lieblingssongs. Zu Gast sind u.a. Prof. Dr. Barbara Hornberger, Prof. Dr. Johannes Ismaiel-Wendt, Dr. Daniel Gad, Sabine Zimmermann und Stefan Wehner.

Täglich um 17 Uhr werden dann Konzerte aus dem gbg-Radiofestival wiederholt, die im Sommer 2020 mit Hildesheimer Bands aufgezeichnet wurden. Mit dabei sind u.a. Salty Mountain Boys, Oh Wee Funkynobi, Faux Pas, Stimmig und Makatumbe. Zu Empfangen ist Radio Tonkuhle auf der Frequenz 105,3 MHz und www.tonkuhle.de.

Zum Abschluss gibt es am Sonntag, 10. Januar 2021 von 14 bis 15 Uhr einen akustischen Wochenrückblick auf Radio Tonkuhle. Höhepunkt der Live-Sendung ist um 14:30 Uhr die hi-kultige Radio-Mitsing-Aktion. Hierfür hat die Initiative extra den Song "Kultur macht Ah!" komponiert und aufgenommen. Alle, die sich mit der Hildesheimer Kulturszene verbunden fühlen, können ihren Tonkuhle-Empfänger laut aufdrehen und mitsingen – ob in der Badewanne, auf dem Balkon oder im Hobbykeller. Wer mag, kann der Initiative unter hikult@gmx.de ein Foto von sich beim Singen, Zuhören oder Mittanzen mailen, das dann auf der Hi-Kult-Homepage veröffentlicht wird. Und wer vorher noch üben möchte, findet Song und Text auf www.hi-kult.de.

Hi-Kult-Schaufenster 

Zusätzlich werden während der Aktionswoche verschiedene Kunst- und Kulturschaffende aus der Region im Hi-Kult-Schaufenster (Almsstraße 34, 31134 Hildesheim) arbeiten.

Am 5. und 6. Januar lassen Anna und Michael Rofka unter dem Titel »...Engel - Blick nach außen« eine Installation entstehen.

Am 7. Januar setzt Ars Saltandi - mit Tanz, Film, Foto und Kunst - Walter Hapkes Text »Dancing«um.

Vom 8. bis 9. Januar wird der Wesir Hem-iunu zu Gast sein, der ansonsten im Roemer- und Pelizaeus-Museum zu bestaunen ist. Die altägyptisch geschulten Dolmetscherinnen Nira Kleinke und Margrid Schiewek werden Fragen per Handy entgegennehmen und die Antworten des Wesirs übermitteln.

Zum Abschluss wird am 10. Januar Peter Feilhauer experimentell mit Acrylfarben und Spachtel auf Leinwand malen.

Außerdem werden aktuelle Aktivitäten aus der Hildesheimer Kulturszene projiziert u.a.Kulturgesichter05121, »Lebenszeichen« aus dem Stammelbachspeicher sowie »Die Hildesheimer Briefwende«.

Impressum

Raum B 100
Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim
Telefon: 0 51 21/ 309 6010
E-Mail schreiben

Träger

Landkreis Hildesheim
LKHI LOGO_2019
Netzwerk Kultur & Heimat
Logo Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land