Hilfsnavigation
Kultur in der Region Hildesheim

ERWIN KANNES - TROST DER FRAUEN (LETTERLAND) feiert am 25. März Premiere im TfN

Die Musicalkomödie „Erwin Kannes – Trost der Frauen (Letterland)“ von Thomas Zaufke und Peter Lund feiert am Sonntag, 25. März, um 19 Uhr Premiere am TfN. In der Regie von Werner Bauer, unter der Musikalischen Leitung von Andreas Unsicker und im Bühnen- und Kostümbild von Bettina Köpp nimmt die TfN-MusicalCompany das Publikum mit in das „Land wo keiner weint, wo Tag und Nacht die Sonne scheint“.

Erwin Kannes ist schmerbäuchig, ordinär und eine Couchpotato erster Güte. An Nachbarinnen schreibt er frivole Briefe und alle, wirklich alle finden ihn ekelig und furchtbar. Aber trotzdem gelingt es ihm, die Leidenschaft der drei Hausfrauen Melanie, Kimberley und Marie-Louise zu wecken, die es sich im aufgeräumten Letterland gemütlich gemacht haben. Keine drei Tage dauert es und jeder liegt mit jedem überkreuz: Ehegatten mit den Gattinnen, die Hausfrauen untereinander und auch die Kinder lassen sich mit in den Letterland-Krieg hineinziehen.

Die Musicalkomödie „Erwin Kannes – Trost der Frauen (Letterland)“ ist eine Shakespeare-Paraphrase a la „Die lustigen Weiber von Windsor“. Erwin Kannes ist eine Art Hartz-IV-Falstaff, ein Fettwanst und Vorstadt-Casanova, der die Ladies seiner Wahl vor allem mit seinen Tanzkünsten verführt. Oder eben auch nicht!

In der Regie von Werner Bauer und im Bühnen- und Kostümbild von Bettina Köpp nimmt die TfN-MusicalCompany das Publikum ab dem 25. März mit in die besagte Vorstadt, in der die agierenden Hausfrauen definitiv nicht „desperate“, aber dafür sehr gut bei Stimme sind und die Zuschauer am Schluss froh sein werden, dass sie nicht dort wohnen. Unter der Musikalischen Leitung von Andreas Unsicker erklingen Pop-, Rock’n’Roll- und chansonartige Nummern.

Karten

Karten für die Premiere am 25. März sowie die Folgevorstellungen am 11. und 14. April, 21. Mai sowie 9. und 14. Juni 2018 kosten zwischen 12,00 und 36,00 Euro. Erhältlich sind sie im TfN-ServiceCenter (Theaterstraße 6, 31141 Hildesheim), unter Telefon 0 51 21/16 93 16 93 und im Internet unter www.tfn-online.de.

Kontakt

Raum B 100
Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim
Telefon: 0 51 21/ 309 6010
E-Mail schreiben

Träger

Landkreis Hildesheim
Externer Link: Logo Landkreis Hildesheim
Netzwerk Kultur & Heimat
Logo Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land