Hilfsnavigation
Kultur in der Region Hildesheim
07.01.2021

Briefprojekt mit Lebenshilfe Hildesheim und TfN

Ab 2021 starten das theater für niedersachsen und die Lebenshilfe Hildesheim ein kooperatives Briefprojekt: Monatlich schickt das tfn einen Brief in Leichte Sprache an die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Lebenshilfe. Die Briefe beinhalten Einblicke in das Theater und Produktionen sowie kleine Aufgabenstellungen, bildliche Eindrücke oder Geschichten in Leichte Sprache.

Da ein Treffen in der Theatergruppe „Theater in Leichter Sprache“ einschließlich Teilnehmern und Teilnehmerinnen mit und ohne kognitiven Beeinträchtigungen pandemiebedingt nicht möglich ist, wurde das Briefformat in Leichte Sprache von der Lebenshilfe und der tfn-Agentin für Inklusion Clara-Maria Scheim ausgearbeitet. Die Verbindung von Kultur und Inklusion soll so aufrechterhalten und weiter gefördert werden.

Alle drei Hildesheimer Standorte der Lebenshilfe sollen mit den Briefen versorgt werden: „Das besondere an dem Projekt ist, dass wir insgesamt 648 Menschen erreichen werden, welche kleine Einblicke in unseren Theateralltag bekommen sollen, aber auch über Neuigkeiten informiert werden. Sie erhalten auch kreative Anregungen, die zu Hause umsetzbar sind. Somit lassen sich neue Zugänge zum Theater schaffen und mögliche Berührungsängste abbauen“, so Clara-Maria Scheim.

Impressum

Raum B 100
Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim
Telefon: 0 51 21/ 309 6010
E-Mail schreiben

Träger

Landkreis Hildesheim
LKHI LOGO_2019
Netzwerk Kultur & Heimat
Logo Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land