Hilfsnavigation
Kultur in der Region Hildesheim
24.05.2022

Dreimal hört!hört! im Juni

Die Gemeinden Giesen, Sibbesse und die Stadt Hildesheim richten ihre Vorentscheide für den lokalen Musik Grandprix hört!hört! im Juni aus: Giesen am 11. Juni in der Turnhalle Hasede im Rahmen der 875-Jahr-Feier, Sibbesse am 19. Juni auf der Waldbühne der Kulturherberge und Hildesheim am 26. Juni in der KulturFabrik Löseke. Wer in diesen drei Orten wohnt oder dort Musik macht ist herzlich eingeladen sich noch für die Vorentscheide zu bewerben.

hört!hört! findet in diesem Jahr zum dritten Mal statt. Die Gemeinde Algermissen hat als erste das laufende Musikprojekt hört!hört! mit ihrem Vorentscheid am 21. Mai eingeläutet. Weitere fünf Termine für Vorentscheide in Bad Salzdetfurth, Elze, Holle, Harsum und Sarstedt stehen schon.

Die hört!hört! Scouts William Niese, Reinhard Walprecht, Jürgen Zinke, Inken Schönrock und Johannes Frommer tüfteln zusammen mit den Gemeinden an den Möglichkeiten, die Vorentscheide durchzuführen. Sie sind auch Ansprechpartner*innen für die Fragen von musikalischen Teilnehmer*innen. „Wir wollen alle auf die Bühne bringen, die gern und leidenschaftlich Musik machen“, erklärt Scout und Trommellehrer Ralf Dittrich den Ansatz von hört!hört! „Her mit dem Flötenquartett, der Trommelgruppe, Schülerrockband und der Songwriterin!“

Für die Bewerbung reicht es aus, eine Band- bzw. Musikbeschreibung, ein Foto, die Anzahl der Mitglieder und die Kontaktdaten an das Netzwerk Kultur und Heimat Hildesheimer Land per E-Mail (oder per Post) zu schicken. 

Weitere Informationen finden sich hier.

Impressum

Raum B 100
Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim
Telefon: 0 51 21/ 309 6010
E-Mail schreiben

Träger

Landkreis Hildesheim
LKHI LOGO_2019
Netzwerk Kultur & Heimat
Logo Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land