Hilfsnavigation
Kultur in der Region Hildesheim
20.10.2018

"Was ihr wollt! - Das Festival der Jugendkultur"

Interaktiv in Elze „Was ihr wollt!“ startet am 20. Oktober in der Astrid-Lindgren-Schule.

In aller Kürze!

„Was ihr wollt!“ sagt:„Gestalte dein eigenes Festival“, und lädt ein zum Auftakt. Das Projekt von Radio Tonkuhle 105,3 hat sich vorgenommen, gemeinsam mit jungen Menschen im Alter von 14 bis 22 Jahren ein Festival zu konzipieren und zu veranstalten. Es gibt nur drei Vorgaben: Elze als Ort, das Budget und als Zeit das Frühjahr oder den Sommer 2019.

Für wen?

Beim ersten Workshop lernen die Interessierten die Stadt Elze und sich gegenseitig kennen, denn teilnehmen können alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus dem Landkreis Hildesheim. Um möglichst viele junge Menschen zu begeistern, war das Kernteam von „Was ihr wollt!“ die letzten zwei Monate fleißig in Schulen und Einrichtungen der Jugendpflege in Stadt und Landkreis unterwegs. Auf diese Weise wurden mindestens 5.000 junge Menschen erreicht, dazu kommen Auftritte in den sozialen Netzwerke und die eigene Seite www.wasihrwollt-festival.de, auf der alle Informationen über das Projekt zu finden sind.

Was?

Der erste Workshop verknüpft Sightseeing geschickt mit digitalen Medien. Nach einer Begrüßung und Einführung können die Teilnehmenden interaktiv mit Handy und der App „Actionbound“ die schönsten und interessantesten Plätze, Einrichtungen und Gebäude der Stadt Elze erkunden. Teilnehmer werden gebeten, sich die kostenfreie App vorab auf das Handy zu laden. Übrigens: Auch nach der veranstaltung bleibt die Route bestehen. Sie ist bei Actionbaund zu finden unter „Was ihr wollt! – Das Festival der Jugendkultur“. Im Anschluss werden bei Essen und Trinken erste Ideen und das Erlebte ausgetauscht sowie der Termin für das nächste Treffen bekannt gegeben. Die Projektleiter Sarah Böse und Pascal Kubat versprechen: „Wer meint, Elze würde es an Möglichkeiten und Sehenswürdigkeiten mangeln, darf sich auf so manch erfreuliche Überraschung gefasst machen.“

Wann, wo und wer?

Das Auftakttreffen findet am Samstag, 20. Oktober, um 14 Uhr in der Astrid-Lindgren-Schule im Heilswannenweg 24 in 13008 Elze statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Ein kostenloser Bustransfer startet um 12:50 Uhr und um 13:53 Uhr vom Bahnhof Elze zur Astrid-Lindgren-Schule. Aus Hildesheim startet ein Bus am Scharnhorstgymnasium an der Steingrube um 13:30 Uhr – um Sitzplatzreservierung wird gebeten per E-Mail an wasihrwollt@tonkuhle.de


Das Projekt „Was ihr wollt!“ wird gefördert von der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung aus dem Kompetenzzentrum Ländliche Entwicklung, der Kreisjugendpflege Landkreis Hildesheim, vom Förderprogramm des Landesjugendrings „Generation hoch 3“ des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, der Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur LAGS in Niedersachsen, der Klosterkammer Hannover, der Heinrich-Dammann-Stiftung und der Stadt Elze.

Das TEAM

Großes Bild anzeigen
Richard von Weizsäcker Schule

Zwei Monate lang hat das Team von „Was ihr wollt! – Das Festival der Jugendkultur“ in Schulen und Einrichtungen der Jugendarbeit das Projekt vorgestellt.

Kontakt

Raum B 100
Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim
Telefon: 05121 309-6010
Telefon: 05121 309-6010
E-Mail schreiben
E-Mail schreiben

Träger

Landkreis Hildesheim
Externer Link: Logo Landkreis Hildesheim
Netzwerk Kultur & Heimat
Logo Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land