Hilfsnavigation
Kultur in der Region Hildesheim

Allgemeine Informationen

1955 in Leipzig geboren und aufgewachsen, besuchte Marion Kerns-Röbbert die Abendakademie der Hochschule für Grafik und Buchkunst.  Danach folgte an der Gutenbergschule  ein Meisterstudium für Reprotechnik. Als Grafikerin arbeitete sie an der DHfK Leipzig und wählte 1991 ihren neuen Lebensmittelpunkt im Raum Hannover. Dort studierte sie an der Freien Akademie der Bildenden Kunst, der ABK, Freie Malerei. [...]. Zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland.

Geprägt durch ihre druckgrafischen Studien forscht Marion Kerns-Röbbert nach neuen Ausdrucksformen und findet sie in Kombinationen von Grafik, Druckgrafik, Collage und Malerei durchsetzt mit Kalligrafie und Schrift. Sie stellt sich der Herausforderung neue Synthesen zwischen den unterschiedlichen Techniken zu entwickeln und stetig zu verfeinern. Ihre Bildsprache ist in der Malerei konkret-figurativ und explosiv, mit einem zentrierten Lebensbezug und im grafischen Bereich figurativ-abstrahierend. Ihr Repertoire umfasst Intaglio-Aquatinta-Radierungen, experimentelle Druckformen, Zeichnungen, Acryl- und Ölmalerei, Assemblagen und die Erstellung von Leporellos und hochwertig gefertigten Kunstbüchern in unterschiedlichen Formaten.

Im Fokus befassen sich die Darstellungen intensiv mit den Themen Mensch, Tier und Natur, wobei Zwischenformen – Tiermenschen – eine häufig eingesetzte Symbolik sind. Umgebungen und Landschaften sind von diesen Mischwesen besiedelt und führen dort ein verschlüsseltes Eigenleben, das von Widerständen und in Fragestellungen kündet. In zahlreichen Werkserien, die Themenkomplexen zugeordnet werden können, erfindet die Künstlerin bildhaft-assoziative Kurzgeschichten, die wie eine Flut an  Informationen und Details aus den Werken quellen…Immer wieder tauchen Schriftelemente auf, die den Betrachter in den Bann ziehen, teilweise leserlich, teilweise unleserlich als Geheimschriften und Codierungen angelegt, der eigenen Interpretation überlassen.

© Kerstin Eberhard, Graz 2013.

Seit 2014 hat Marion Kerns-Röbbert ein Atelier im KuNo - Kunsthaus Nordstemmen.

Vita

2014 -15       Fachschulstudium ABK Hannover
2008 -11       Studium Freie Malerei und Grafik // ABK-Hannover
1982-1984    Meisterstudium Reprotechnik
1969-1975    Besuch der Abendakademie der HGB // Leipzig // Lehrer Gerd Thielemann
1955             in Leipzig geboren

Ausstellungen

2018             GEDOK-Galerie Hannover- scribble-// EA
                     Hannoverscher Künstlerverein (HKV), Rathaus Hannover //GA
2017             BBK Celle,Jahresausstellung,  Gotische Halle im Schloss Celle // GA
                     Eisfabrik Hannover //GA
2013             Inter-Art Protivin – Tschechien //GA
2010             Natur-Mensch Sankt Andreasberg //GA Galerie Blaues Atelier Graz // GA
2009             Galerie // Schwarzenberský Spital // Lisov // Tschechien // GA
                     Finanzgericht Hannover // GA
2008             Klosterkirche St. Gallen // Schweiz // GA
                     Kulturzentrum Braui Hochdorf- Halwilersee // Schweiz // GA
2007             Hrdlicka Museum Humpolec // GA

Mitgliedschaften

  • BBK Celle
  • GEDOK Sachsen Leipzig
  • Hannoverscher Künstlerverein (HKV)
  • GEDOK Niedersachsen Hannover Gemeinschaft der Künstlerinnen und Kunstförderer e.V.
  • Kunstverein Hannover
  • Mitglied der Kunstinitiative „Im Friese“ e.V. Schirgiswalde
  • Mitglied bei ARS-NOVA-SUISSE
  • Mitglied in der Freien Künstlervereinigung Südböhmen
  • Mitglied Kunstverein M.I.A.Z.W.O.A. in Graz

Verwandte Links

Kontakt

Raum B 100
Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim
Telefon: 05121 309-6010
Telefon: 05121 309-6010
E-Mail schreiben
E-Mail schreiben

Träger

Landkreis Hildesheim
Externer Link: Logo Landkreis Hildesheim
Netzwerk Kultur & Heimat
Logo Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land