Hilfsnavigation
Kultur in der Region Hildesheim

Allgemeine Informationen

Im Mittelpunkt der Dauerausstellung steht Alfelds Entwicklung vom mittelalterlichen Handelsplatz zum bedeutenden Industriestandort im 19. und 20. Jahrhundert. Daneben werden archäologische Zeugnisse aus der Ur- und Frühgeschichte des Leinetals gezeigt.
Wechselausstellungen vervollständigen das Angebot.  

Das Stadtmuseum befindet sich in der ehemaligen Lateinschule. Das Gebäude ist einzigartiges Beispiel norddeutscher Fachwerkarchitektur zu Beginn des 17. Jahrhunderts. Der geschnitzte Bildschmuck nimmt Bezug auf das humanistisch-reformatorische Bildungskonzept für Lateinschulen, das im 16. Jahrhundert von Philipp Melanchthon entwickelt wurde.

Öffnungszeiten und Preise

  • Dienstag - Freitag 10-12 und 15-17 Uhr
  • Samstag 10-12 Uhr
  • Sonntag 10-12 Uhr / Mai - September auch 15-17 Uhr
  • Montags und an Feiertagen geschlossen
  • Gruppen und Schulklassen nach Vereinbarung

Der Eintritt ist kostenlos.

Verwandte Links

  • auf Radio Tonkuhle gesendeten Beitrag über das Stadtmuseum hören

Impressum

Raum B 100
Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim
Telefon: 0 51 21/ 309 6010
E-Mail schreiben

Träger

Landkreis Hildesheim
LKHI LOGO_2019
Netzwerk Kultur & Heimat
Logo Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land