Hilfsnavigation
Kultur in der Region Hildesheim
Großes Bild anzeigen
Madame Nimm und Herr Kalender
Herr Kalender hat keine Zeit. Er zieht heute um, in eine neue, viel schönere Wohnung. Wenn man umzieht, nimmt man alle seine Sachen mit. Und weil man schließlich nicht jedes Hemd einzeln die Treppen runter und wieder rauf tragen will, packt man alles primafeinhübschschönordentlich in einen Karton. Naja, oder in viele Kartons. Es kommt darauf an, wie viele Sachen man hat. Herr Kalender hat viele Sachen und einen besonders großen Umzugskarton. Mit dem ist er schon vier mal umgezogen. Herr Kalender packt die letzten Sachen ein, denn um 11 Uhr kommt der Umzugswagen. Herr Kalender will ganz unbedingt pünktlich sein.Was er noch nicht weiß, ist, dass sich zwischenzeitlich jemand in seinem Karton jemand wohnlich eingerichtet hat. Jemand mit seltsamen Ideen und viel Zeit, sozusagen mit aller Zeit der Welt und einem echten Geheimnis. Madame Nimm mit dem komischen Hut nimmt sich Zeit für den eiligen Herrn Kalender, stiehlt ihm alle seine Sachen und schenkt ihm dafür ein paar kostbare Minuten.

Unter dem Titel „Madame Nimm und Herr Kalender – auf der Suche nach der vollen Stunde" entwickeln Andrea Fester und Joachim von Burchard eine Geschichte „rund um die Uhr" für Kinder ab 3 Jahren und setzen sie in ein mobiles Theaterstück für zwei Spieler um. Wie lang sind 5 Minuten, was heißt „gleich" oder „nachher" und wie viel Zeit hat die Liebe? Die Zeit ist für Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter eine Einheit, die sie noch nicht ganz verstehen, und mit der sie dennoch ständig umgehen müssen.

Impressum

Raum B 100
Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim
Telefon: 0 51 21/ 309 6010
E-Mail schreiben

Träger

Landkreis Hildesheim
LKHI LOGO_2019
Netzwerk Kultur & Heimat
Logo Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land