Hilfsnavigation
Kultur in der Region Hildesheim

Draußen in der Natur

Gärten und Parkanlagen

Spielplätze

Auch für ihre kleinen Bürger und Besucher hat die Ortschaft Holle etwas zu bieten. Im „Klappenweg“ und „Im Kirschengarten“ gibt es gepflegte Spielplätze - Kinder, nix wie hin!

Naturdenkmäler

Zwei Linden auf der Anhöhe Stemmer Berg zwischen Holle, Sottrum und Sillium

Zu finden: Der Bertholdstraße Richtung Süden ortsauswärts folgen. Kurz hinter der Bebauung Holles rechts in den Feldweg abbiegen und diesen weiter Richtung Süden gehen/fahren. Im weiteren Verlauf überquert man den Sennebach und sieht die Baumgruppe schon weiter vor sich. Einfach immer geradeaus halten.

Auf einer Anhöhe im Dreieck zwischen Holle Sottrum und Sillium stehen zwei Linden. Sie sind beliebtes und schnell zu erreichendes Ziel für Spaziergänger und Radfahrer. In schneereichen Wintern lohnt sich auch ein Ausflug mit dem Schlitten dorthin!

Mit dem Auto ist die Zufahrt zur Anhöhe nicht erlaubt/möglich.

Radwege

Holle liegt in der Nähe des Innerste-Radweg, einem 105 Kilometer langen Weg vom Oberharz bis ins Leinetal. Von der Gemeinde Holle aus kann der Weg flussaufwärts bis zur Quelle der Innerste im Harz oder flussabwärts bis nach Sarstedt verfolgt werden. Informationen bietet die Seite innerste-radweg.de

Radtouren sind auch auf dem neuen Ambergau-Weg möglich, Informationen dazu bietet die Seite ambergau-radweg.de

Freizeitkarte Holle

Die Gemeinde Holle gehört seit dem Jahr 2014 zur "ILE Region nette innerste". Der "Arbeitskreis Tourismus" hat eine Freizeitkarte für die Gemeinde Holle entworfen. Dort findet man drei schöne Radrundwege und einen historischen Rundwanderweg. Hier kann man schon mal einen Blick in die Karte werfen.

Impressum

Raum B 100
Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim
Telefon: 0 51 21/ 309 6010
E-Mail schreiben

Träger

Landkreis Hildesheim
LKHI LOGO_2019
Netzwerk Kultur & Heimat
Logo Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land