Hilfsnavigation
Kultur in der Region Hildesheim

KULTURinklusiv

Heute »
Morgen »
Dieses Wochenende »




Kellerkino: Die Wütenden - Les Miserables

Großes Bild anzeigen
Kellerkino
05.12.2020
19:30 Uhr
Riedelsaal der VHS Hildesheim - Pfaffenstieg 4-5
7,00 €
5 € mit Kellerkino-Ausweis und 3 € mit Kulturticket.

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

Nur eine Vorstellung um 19:30 Uhr

DIE WÜTENDEN - LES MISERABLES

Internationales Filmfestival Cannes: Preis der Jury 2019
César Filmpreis: Bester Film 2019
Europäischer Filmpreis: Europäische Entdeckung – Prix FRIPRESCI 2019

Regie: Ladj Ly; Buch: Ladj Ly, G. Gederlini, A. Manenti; Kamera: Julien Poupard; Schnitt: Flora Volpelière; Darsteller*innen: Damien Bonnard, Alexis Manenti, Jeanne Balibar, u. a.; Frankreich 2019; 104 Min.; FSK: 12; Französisch m. dt. U.

Schon bei seinem ersten Einsatz spürt der Polizist Stéphane, der Neuling in der Einheit für Verbrechensbekämpfung in Montfermeil, die Spannungen im Viertel, in dem es immer wieder zu hitzigen Auseinandersetzungen zwischen Gangs und Polizei kommt. Hier herrschen eigene Regeln, die Kollegen überschreiten selbst die Grenzen des Legalen, sehen sich dabei aber stets im Recht. Bei der versuchten Verhaftung eines jugendlichen Verdächtigen werden die Polizisten mit Hilfe einer Drohne gefilmt. Ihr fragwürdiges Vorgehen droht öffentlich zu werden, und aus den Gesetzeshütern werden plötzlich Gejagte…
Regisseur Ladj Ly, selbst in Montfermeil aufgewachsen, siedelt sein spannungsgeladenes Spielfilmdebüt am Schauplatz von Victor Hugos berühmtem Roman „Les Misérables“ an. Und gibt damit ein klares Statement: Wenig hat sich geändert in den letzten 150 Jahren in den von Armut und sozialen Spannungen geprägten Vororten, wo Jugendliche mit Migrationshintergrund im Krieg mit der Polizei liegen – und umgekehrt.
Es ist ein harter, realistischer, schnell geschnittener und provozierender Blick auf die klaffende Wunde sozialer Ungerechtigkeit und einen von Gewalt geprägten Alltag in den Pariser Banlieues, auf eine Jugend ohne Chance – und ihre Art, sie zu nutzen… (Verleih)

Ein meisterlich inszenierter Film über die explosive Gemengelage an Fronten und Fraktionen in den französischen Banlieues. Ohne einseitige Schuldzuschreibungen greift das fein gezeichnete Drama brandaktuelle gesellschaftliche Strömungen auf und sensibilisiert eindrücklich für die unkalkulierbaren Gefahren, die aus jeglicher Form der Ausgrenzung erwachsen. (filmdienst.de)

Weitere Infos zum Film hier.


Der Riedelsaal ist behindertengerecht erreichbar.


Veranstaltung exportieren

Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
VCS (Outlook) »
ICS (Apple) »
iCal »

Impressum

Raum B 100
Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim
Telefon: 0 51 21/ 309 6010
E-Mail schreiben

Träger

Landkreis Hildesheim
LKHI LOGO_2019
Netzwerk Kultur & Heimat
Logo Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land