Hilfsnavigation
Kultur in der Region Hildesheim

Kultur + Vereine

Literatur

Kaufhold, Hans-Joachim, Klein Förster Dorfgeschichte(n), Franzbecker Verlag, Hildesheim 2019, ISBN 978-3-88120-990-8
Dieses Buch ist zum Preis von 12,80 € über den Buchhandel erhältlich oder direkt beim Autor unter der kaufhold.hat-he@t-online.de

Liedgut

Klein Förster Heimatlied

Der Text des Liedes stammt von B. Koch (Lehrer von Klein Förste von 1955 bis 66). Die ursprüngliche Melodie ist nicht mehr bekannt, aber Hans Joachim Kaufhold aus Klein Förste hat eine neue Melodie komponiert, die man sogar über YouTube anhören kann. In dieser Version können Orgel und Trompete die Sänger begleiten. Alles weitere ist in der Folge zu finden.

Quelle: Ortschronik 725 Jahre Klein Förste, Seite 2

Das Klein Förster Heimatlied

Den Text des Klein Förster Heimatliedes schrieb der ehemalige Schulleiter und Organist Bernhard Koch in den frühen 1960er-Jahren als Gedicht, bestehend aus vier Strophen zu je vier Zeilen (siehe hierzu ebenfalls in diesem Buch den Beitrag: „Klein Förste – Geschichte einer alten Dorfschule“). Das Lied wurde damals auch gesungen, leider ist die ursprüngliche Melodie verschollen. Insofern wurde in den Klein Förster Ortschroniken immer nur der Text (ohne Noten) abgedruckt.

2010 komponierte Hans Joachim Kaufhold analog zu dem Gedicht zunächst einen vierstimmigen Chorsatz und ergänzte diese Fassung 2013 durch Arrangements für Bläserensemble sowie auch für großes Blasorchester. Dabei wurde im Stil der 1960er-Jahre eine möglichst große Übereinstimmung von Textaussage und Tonsatz angestrebt.

Großes Bild anzeigen
Kl._Fo_Hei_Li,_Scan

Die hier vorliegende Version für Orgel, Sologesang und Trompete wurde im Mai 2017 für ein YouTube-Video (aus akustischen Gründen in der Nordstemmer Kirche St. Michael) tontechnisch aufgezeichnet, und zwar mit dem Gesangssolisten Jesper Mikkelsen (Bass-Bariton) vom Theater für Niedersachsen Hildesheim sowie Siegfried Schütz an der Orgel; den Trompeten- sowie Flügelhornpart spielte der Komponist selbst. Anfang und Ende gestaltete das Con-Spirito-Ensemble.

Dieses Video kann man sich auch auf YouTube unter dem Suchbegriff Klein Förster Heimatlied, Hans Joachim Kaufhold ansehen bzw. anhören. Es ist aus vielen Regionen in der ganzen Welt bisher bereits über 5.000 Mal mit überwiegend positiven Bewertungen und Kommentaren angeklickt worden.

2018 versuchte Winfried Decker - langjähriges Mitglied im Klein Förster Gesangverein Eintracht - die ursprüngliche Melodie aus dem Gedächtnis heraus zu rekonstruieren, sodass diese Fassung auf der Senioren-Weihnachtsfeier einstimmig vorgetragen werden konnte.

Brauchtum

Sternsingen

Am ersten Sonntag im Januar sendet die Kirchengemeinde die Sternsinger aus, um die Häuser der Dorfbewohner für das kommende Jahr zu segnen. Die Kinder ziehen als Könige verkleidet von Haus zu Haus, schreiben dort mit Kreide den Segen an die Türen und sammeln Geldspenden, mit denen die katholische Kirche jährlich im Rahmen von besonderen Aktionen Menschen in der dritten Welt unterstützt.

Osterfeuer

Zu finden: Südfeld, hinter dem Friedhof Richtung Autobahn

Am Ostersamstag-Abend entzünden die örtlichen Vereine ein Osterfeuer auf dem Südfeld hinter dem Friedhof Richtung Autobahn und sorgen dort auch für Speisen und Getränke.

Maiwecken

Seit etwa 1930 führt der Musikzug Klein Förste jedes Jahr am 1.Mai ein Maiwecken durch. Mit klingendem Spiel wird den Anwohnern ein Ständchen gebracht und die geweckten Einwohner, hocherfreut über den Ohrenschmaus, zeigen sich sehr spendabel (Zitat aus: Ortschronik 725 Jahre Klein Förste, S.73).

Prozession am Johannestag

Am 24. Juni, dem Tag des Heiligen Johannes und Patrons der Kapelle von Klein Förste, ziehen die Dorfbewohnen nach dem Gottesdienst in einer Gedenk-Prozession durch den Ort. Die Prozession endet mit dem Entzünden des Johannesfeuers.

Martinsumzug und -spiel

Zu finden: Feuerwehrhaus, Kastanienallee und Hof Steinmann, Johannesstraße

Am Wochenende um/nach St. Martin (11. November) findet in Klein Förste ein Martinsumzug für die Kinder des Dorfes und ein Martinsspiel auf dem Hof der Familie Steinmann statt. Der Umzu beginnt und endet am Feuerwehrhaus.

Feste und Märkte

1. Mai

Zu finden: Im DGH, Johannesstraße

Nach dem Maiwecken am 1. Mai wird in Klein Förste ein Maibaum in Form einer jungen, geschmückten Birke aufgestellt. Nachmittags trifft sich die Dorfgemeinschaft zur Kaffeetafel im DGH.

Neujahrstreffen

zu finden: Im DGH, Johannesstraße

Auch beim Neujahrstreffen am ersten Wochenende im Januar steht das Zusammenkommen der Dorfgemeinschaft im Mittelpunkt. Diesem Treffen geht in jedem Jahr die Aussendung der Sternsinger voraus.

Heimatmuseum

Klein Förste verfügt über kein eigenes Heimatmuseum, sondern stellt gemeinsam mit allen Orten der Gemeinde Harsum im Heimatmuseum in Borsum aus. Hier werden nicht nur alle Orte in Bildern, Dokumenten und Texten präsentiert, sondern auch viele Schätze aus den Dörfer der Umgebung gesammelt. Aus Klein Förste ist hier im Besonderen eine Tragemadonna hervorzuheben, die in vergangenen Tagen bei Fronleichnams- und Hagelprozessionen durch den Ort getragen wurde.

Großes Bild anzeigen
Tragemadonna aus Klein Förste © Verena Bloch
Großes Bild anzeigen
Heimatmuseum Borsum (5)

 

Detailansicht der Adresse anzeigen
Telefon: 05127 / 43 02
Webseite
Das Heimatmuseum Borsum  befindet sich im alten Schulgebäude des Ortes. Hier sind in acht Räumen Sammlerstücke des Ortes und der umliegenden Dörfer aus Haushalt und Landwirtschaft zu jeweils einem Themenschwerpunkt zusammengestellt.
Darüber hinaus befinden sich in diesem Gebäude das Ortsarchiv und eine Bibliothek.
Das Heimatmuseum wird vom Heimatverein Borsumer Kaspel e.V. betreut.
weiterlesen

Vereine, Gruppen und Initiativen

Telefon: 0 51 27/ 56 80
E-Mail schreiben
Telefon: 0 51 27/ 902266
E-Mail schreiben
Das Motto der Theatergruppe ist: Lust auf Theater (LaT).
Die Proben finden immer mittwochs im Dorfgemeinschaftshaus Klein Förste statt.
Pressetexte schreiben, alle Plakate, Programmhefte und Eintrittskarten entwerfen und drucken, das Einstudieren des jeweiligen Theaterstückes; Regie führen, Bühnenbau und Requisite, sowie alle Vorbereitungen rund um die Aufführungen werden vom Team erledigt – ohne professionelle Unterstützung.
weiterlesen
Förderverein des SSV Förste e.V. 1947
weiterlesen
Telefon: 0 51 27/ 90 22 66
E-Mail schreiben
Webseite
Telefon: 05127 / 1466
Telefon: 0 50 66 / 6 95 90 48
E-Mail schreiben
Es werden neben Fußball auch Core-Sport, Damengymnastik und Wandern angeboten.
weiterlesen

Impressum

Raum B 100
Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim
Telefon: 0 51 21/ 309 6010
E-Mail schreiben

Träger

Landkreis Hildesheim
LKHI LOGO_2019
Netzwerk Kultur & Heimat
Logo Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land