Hilfsnavigation
Kultur in der Region Hildesheim

Allgemeine Informationen

Die Bodenburger Vogelstube ist eine Sammlung von
  • Singvögeln,
  • Tag- und Nachtgreifen,
  • Enten und Gänsen aus der ganzen Welt,
  • exotischen Vögeln,
  • Säugetieren bis Fuchs-/ Dachsgröße,
  • Reptilien,
  • Insekten: Wespenartige, Zikaden, Schmetterlinge und Käfer mit dem größten Bockkäfer der Welt,
  • Spinnen
  • und europäischen Geweihen und Gehörnen sowie afrikanischen Gehörnen.

Teile der Sammlung sind Präparate von Erich Fuest.

Die Sammlung hat Wilhelm Lehne sen. im Jahre 1916 begonnen, heute zählt der Präparator Wilhelm Lehne rund 3000 Exponate in seiner Sammlung. Um sie auch der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, eröffnete er 1973 die Bodenburger Vogelstube in der Sehlemer Straße 39. Seitdem haben viele kleine und große Besucher all die einheimischen und exotischen Tiere bewundert.

Ein Besuch der Bodenburger Vogelstube ist nach vorheriger telefonischer Anmeldung bei Wilhelm Lehne möglich.

Verwandte Links

  • auf Radio Tonkuhle gesendeten Beitrag über die Bodenburger Vogelstube hören

Kontakt

Raum B 100
Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim
Telefon: 05121 309-6010
E-Mail schreiben
Kontaktformular

Träger

Landkreis Hildesheim
Externer Link: Logo Landkreis Hildesheim
Netzwerk Kultur & Heimat
Logo Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land