Hilfsnavigation
Kultur in der Region Hildesheim

Tage der offenen Ateliers 2005 -
fast 50 Künstler, mehr als 3000 Besucher

Am 30. und 31. Juli sowie am 6. August 2005 öffneten sich in verschiedenen Regionen in und um den Landkreis Hildesheim die Türen zu zahlreichen Ateliers, Galerien und kulturellen Veranstaltungsorten. Maler, Bildhauer, Objekt- und Aktionskünstler sowie Fotografen und Designer gaben damit Einblick in ihre Arbeiten, Arbeitsweisen, Werkstätten und Präsentationsorte - letzteres war nicht selten das heimische Wohnzimmer des Künstlers oder der Künstlerin. Und so durfte sich der Besucher neben zahlreichen visuellen Entdeckungen und anregenden Gesprächen auch vielerorts auf eine reich gedeckte Kaffeetafel oder einen guten Tropfen Wein freuen – für zahlreiche Besucher eine gänzlich neue Kunst- und Künstlererfahrung.

Um dem großen Interesse von Künstlern und Galerien an diesem Projekt gerecht zu werden und dem Besucher die Möglichkeit zu geben, möglichst viele Ateliers zu besuchen, entschied sich der Veranstalter, das Netzwerk Kultur & Heimat, die Tage der offenen Ateliers auf drei Veranstaltungstage zu verteilen; an jedem dieser Tage öffneten sich die Ateliers in einer anderen Region des Landkreis Hildesheim.

Um bei einem so großen Angebot den Überblick zu behalten, wurde im Vorfeld der Wegweiser herausgegeben; eine Broschüre, in der alle Teilnehmer in Bild und Text vorgestellt wurden sowie die Standorte der Ateliers auf einer Karte verzeichnet waren. So hatte der Besucher die Möglichkeit, sich seine ganz persönliche Atelierroute zusammenzustellen und diese dann per Auto oder Fahrrad abzufahren.

An jedem der Tage konnte der Besucher aber auch den kostenlosen Shuttlesservice in Anspruch nehmen. Die sogenannten Kulturbusse brachten den Besucher auf unterschiedlichen Touren direkt vor die Türen der Künstler. Nach 20 Minuten Aufenthalt ging es dann weiter zum nächsten Punkt - zweifelsohne ein Programm, das gute Kondition erforderte - aber die Besucher mit einem großartigen Überblick über die Atelierlandschaft in ihrer Region belohnte.



Großes Bild anzeigen
TdoA 2005


Großes Bild anzeigen


Großes Bild anzeigen
bei Anke Sowada


Großes Bild anzeigen
Viele Besucher nutzen den Busservice

 

Teilnehmende Künstler

  • Liste der teilnehmenden Künstler hier ansehen

Pressespiegel

  • Pressespiegel hier lesen
Großes Bild anzeigen
Postkarte TdoA

Ansprechpartner

Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim
Telefon: 0 51 21/ 309 - 33 62
Mobil: 0 151/ 55 75 22 04
E-Mail schreiben
Webseite
Kontaktformular

Kontakt

Raum 212 und 342
Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim
Telefon: 0 51 21/ 309 34 11
E-Mail schreiben
Kontaktformular

Träger

Landkreis Hildesheim
Externer Link: Logo Landkreis Hildesheim
Netzwerk Kultur & Heimat
Logo Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land